Sicher im Straßenverkehr

Medienpaket rund um das Thema "Sicher unterwegs im Straßenverkehr"

Sicher im Straßenverkehr
Eignung: Mittelstufe
Fachgebiet: Verkehrserziehung
Gehe zu Unterrichtsfilm Gehe zu Mastertool
(Bild: © defun/iStock/Thinkstock)
Sicher im Straßenverkehr
4651645
Online-Medium
00:25:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Mittelstufe, Horte
Einsatz: Fußgänger, Grundstufe, Radfahrer, Sachunterricht, Verkehrserziehung, Verkehrserziehung, Verschiedenes
Sprache: Deutsch, Englisch, Türkisch
Produktionsjahr: 2008

Kurzbeschreibung:

Der Film informiert, dass Kinder im Straßenverkehr besonderen Gefahren ausgesetzt sind und will deutlich machen, dass gerade Grundschulkinder mit einer Menge neuer und schwieriger Situationen konfrontiert werden. Der Film greift folgende Bereiche zum Thema Verkehrserziehung auf: Fußgänger im Straßenverkehr; Sehen und gesehen werden; Mitfahren im Auto; Fahrrad als Verkehrsmittel; der tote Winkel; das verkehrssichere Fahrrad; Verkehrszeichen und -regeln; das Linksabbiegen und die Radfahrprüfung.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Sehen und gesehen werden im Straßenverkehr
4651402
Online-Medium
00:21:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Mittelstufe, Horte
Einsatz: Grundstufe, Sachunterricht, Verkehrserziehung, Verkehrserziehung, Verschiedenes
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2007

Kurzbeschreibung:

Im Straßenverkehr hat jeder Teilnehmer seine ganz eigene Perspektive auf das Verkehrsgeschehen. Die DVD will am Beispiel besonders prägnanter Situationen die Sichtweisen der Beteiligten vorführen: der Autofahrer auf der Straße und das spielende Kind zwischen parkenden Fahrzeugen oder der Blick in den Rückspiegel und der Radfahrer im "toten Winkel". So lernen Schülerinnen und Schüler vorausschauendes Verhalten und das Sichhineinversetzen in die Situation anderer. Dass Verkehrsverhalten damit als Sozialverhalten erlernt wird ist ein grundlegender Ansatz dieser DVD, die durch Arbeitsblätter und Unterrichtsvorschläge ergänzt wird.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Miteinander in Bus und Bahn
4651396
Online-Medium
00:23:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Mittelstufe, Horte
Einsatz: Grundstufe, Sachunterricht, Verkehrserziehung, Verkehrserziehung, Verschiedenes
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2007

Kurzbeschreibung:

Verkehrserziehung ist stets auch Erziehung zu sozialem Verhalten. Die DVD zeigt alltägliche Situationen im Straßenverkehr, in denen Sozialverhalten auch Sicherheit bedeutet: Beim Warten auf Bus, S- und Straßenbahn, beim Ein- und Aussteigen, in den Gängen und auf den Sitzplätzen öffentlicher Verkehrsmittel. Dabei wollen die Filmszenen nicht mit erhobenem Zeigefinger zur "Ordnung" rufen, sondern ein tieferes Verständnis dafür entwickeln, dass gegenseitige Rücksichtnahme einen angenehmeren Umgang miteinander ermöglicht und darüber hinaus den Schul- und Heimweg für alle Beteiligten sicherer macht.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Fahrrad: Umweltfreundlich bewegen
4652470
Online-Medium
00:45:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Mittelstufe
Einsatz: Grundstufe, Radfahrer, Sachunterricht, Verkehrserziehung, Verkehrserziehung
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2012

Kurzbeschreibung:

Das Fahrrad ist nicht nur das erste Individualverkehrsmittel gewesen, es ist bis heute auch das preiswerteste geblieben. Fahrradfahren ist zum Lieblingssport der Deutschen geworden. Fero Andersen macht auf dem Rennrad eine Rundtour um den Gardasee. Mit dabei ist ein Fahrradprofi und ein eher untrainierter Mensch – was passiert im Körper der drei Radler? Ist Fahrradfahren wirklich so gesund wie angepriesen und wenn ja, warum? Joey Grit Winkler nimmt mithilfe eines Profis die verschiedenen Fahrradtypen unter die Lupe und erklärt ihre Vorzüge: Rennrad, Mountainbike, Trekkingrad, Cruiser und Co. – für welches Terrain eignen sie sich am besten? Die Redewendung „Das ist wie das Fahrradfahren – das verlernt man nie!“ wird häufig verwendet. Welche Fähigkeiten brauchen wir, um Rad zu fahren, und warum verlernen wir es nie? Ein modernes Fahrrad besteht aus Tausenden von Einzelteilen – wir zeigen, wie aufwendig die Produktion der heutigen High-Tech-Fahrräder ist und wie akribisch die Fahrräder getestet werden. Was muss ein Fahrrad alles haben, um in Deutschland eine Straßenzulassung zu erhalten? Wie viel hält ein Fahrradhelm aus? Wie schwer sind Fahrradschlösser zu knacken? Dazu gibt es die besten Tipps von einem Fahrraddoktor, wie man ein Fahrrad schnell und einfach repariert.

Zusatzmaterial ROM-Teil: Arbeitsblätter; Interaktive Arbeitsblätter.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Alkohol am Steuer: Du hast keine Chance
4652491
Online-Medium
00:27:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe
Einsatz: Auto, Biologie/Umweltkunde, Drogen, Drogen, Lebenskunde, Unfallkunde, Verkehrserziehung, Verschiedenes
Sprache: Deutsch, Englisch, Türkisch
Produktionsjahr: 2012

Kurzbeschreibung:

Natürlich kann ich noch fahren.“ Ein Satz, den sicher schon viele Jugendliche gehört oder auch selber ausgesprochen haben, nachdem auf einer Party Alkohol getrunken wurde. Ob an der Behauptung etwas dran ist, testen in diesem Film vier junge Autofahrer unter polizeilicher Aufsicht auf einem ADAC-Übungsplatz. Die gleichen Fahrübungen werden erst nüchtern gefahren, anschließend simulieren die Jugendlichen die Situation nach der Disco, indem sie ihre üblichen alkoholischen Getränke konsumieren. Nach einem Promilletest fahren die Jugendlichen erneut die Teststrecke. Der Film zeigt, welche Risiken und Gefahren mit dem Autofahren unter Alkoholeinfluss verbunden sind. Zusatzmaterial: Arbeitsblätter; Testaufgaben; Ergänzendes Material; Interaktive Arbeitsblätter.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
nach oben
Verkehrsschilder (Zuordnungsaufgabe)
2501395
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:

Es sind in dieser Grafik sechs verschiede Verkehrsschilder abgebildet, die beschriftet werden können, z. B. ein ?Fußgängerüberweg?-Schild oder ein ?Durchfahrt verboten?-Schild.

Details schließen
Verkehrsschilder (Zuordnungsaufgabe)
2504092
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:

Die acht abgebildeten Verkehrsschilder sollen benannt werden.

Details schließen
Verkehrsschilder 5 (Zuordnungsaufgabe)
2501218
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:

Verschiedenen Verkehrsschildern sollen die richtigen Bedeutungen zugeordnet werden.

Details schließen
Verkehrsschilder 6 (Zuordnungsaufgabe)
2501219
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:

Verschiedenen Verkehrsschildern sollen die richtigen Bedeutungen zugeordnet werden.

Details schließen
Verkehrsschilder (Multiple-Choice)
2501217
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:

Vier Fragen zu den Verkehrsschildern. Es werden Fragen zu den Schildern Durchfahrt verboten, Stop, Fahrradweg und Fußgängerweg gestellt.

Details schließen
Ein verkehrssicheres Fahrrad (Zuordnungsaufgabe)
2501397
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:

Es ist in dieser Grafik ein Fahrrad dargestellt, an dem Bestandteile beschriftet werden können, die für die Verkehrssicherheit wichtig sind, z. B. eine Klingel, Reflektoren und Bremsen.

Details schließen
Die richtige Kleidung beim Radfahren (Lückentext)
2501396
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:

Es wird in diesem Text beschrieben, dass es wichtig ist, einen Helm, bei kaltem Wetter einen kurzen Schal und keine Hosen mit weitem Schlag zu tragen. Außerdem ist es wichtig, Reflektoren an der Kleidung zu haben, um auch bei Nacht gut erkannt zu werden.

Details schließen
Alkohol und die Gefahren im Straßenverkehr (Lückentext)
2501585
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:

Die Gefahren des ?Tunnelblicks" beim Führen eines Kraftfahrzeugs im Straßenverkehr werden beschrieben. Außerdem wird gesagt, wie lange der Körper benötigt, um Alkohol abzubauen, und auf die Gefahren von Restalkohol hingewiesen.

Details schließen
nach oben