Römisches Reich

Medienpaket rund um die Geschichte und Kultur des "Imperium Romanum"

Römisches Reich
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe
Fachgebiet: Geschichte
Gehe zu Unterrichtsfilm Gehe zu Mastertool Gehe zu Histo Clips
(Bild: © StudioBarcelona/iStock/Thinkstock)
Rom: Spuren des antiken Erbes
4800351
Nur Online
00:17:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe
Einsatz: Fremdsprachen, Geschichte, Verschiedenes
Sprache: Deutsch, Englisch, Latein
Produktionsjahr: 2018

Kurzbeschreibung:

Die ewige Stadt Rom stieg von einem Dorf in den sumpfigen Ebenen zwischen den sieben Hügel zur Hauptstadt eines Weltreichs auf. Von der sagenumwobenen Stadtgründung 753 bis zum Untergang des weströmischen Reichs 476 war die Stadt über 1000 Jahre lang politisches und wirtschaftliches Zentrum der Mittelmeerwelt. Der Film geht den Spuren des antiken Erbes in Rom nach und zeigt die Ausmaße beeindruckender Großbauwerke wie etwa des Circus Maximus oder der Domus Aurea.

Zusatzmaterial:

57 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung;

20 Testaufgaben;

9 interaktive Arbeitsblätter;

5 MasterTool-Folien.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Die römische Antike
4653016
Online-Medium
01:02:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Mittelstufe, Oberstufe
Einsatz: Frühgeschichte, Geschichte, Grundstufe, Mittelalter, Politische Bildung, Sachunterricht, Sozialkunde, Zeit
Sprache: Deutsch, Englisch
Produktionsjahr: 2011

Kurzbeschreibung:

Die DVD enthält lehrplanbezogene Unterrichtsfilme zu folgenden Themenbereichen:

1. Die Zeit der Republik (Laufzeit: ca. 8 Min.)

2. Die Republik in der Krise (Laufzeit: ca. 11 Min.)

3. Augustus und sein Prinzipat (Laufzeit: ca. 10 Min.)

4. Die römische Kaiserzeit (Laufzeit: ca. 8 Min.)

5. Die Romanisierung Laufzeit: ca. 8 Min.)

6. Die Römer in Deutschland (Laufzeit: ca. 8 Min.)

7. Der Donaulimes in Österreich (Laufzeit: ca. 9 Min.)
Filme für die Grundstufe:
8. Wie lebten die römischen Kinder? (Laufzeit: ca. 5 Min.)

9. Vindobona – Das römische Wien (Laufzeit: ca. 5 Min.)

10. Die Römer in Kärnten (Laufzeit: ca. 6 Min.)

11. Die Römer in Tirol (Laufzeit: ca. 6 Min.)

Zusatzmaterial: Arbeitsblätter, Folien und Bilder

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Hannibal gegen Rom: Kampf um die Vorherrschaft im Mittelmeerraum
4652576
Online-Medium
00:16:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Jugendarbeit, Erwachsenenbildung
Einsatz: Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Geschichte, Politik, Politische Bildung, Verschiedenes, Vorgeschichte
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2012

Kurzbeschreibung:

Vor über 2000 Jahren fällt in einem lange andauernden Konflikt zwischen der Handelsmacht Karthago und der aufstrebenden Landmacht Rom die Entscheidung über die Vorherrschaft im Mittelmeerraum: Animationen, Spielfilmszenen und Realaufnahmen vermitteln ein Bild von der einstigen Weltstadt Karthago, den ersten Eroberungen der Römer, der Alpenüberquerung durch Hannibals Truppen sowie der vernichtenden Niederlage der Römer bei Cannae 216 v. Chr. Am Ende führt die einzige Niederlage Hannibals bei Zama 202 v. Chr. zum Untergang des karthagischen Reiches und zugleich zum Aufstieg Roms zur Mittelmeermacht (und schließlich zum römischen Imperium). Zusatzmaterial: zusätzliche Filmclips; Karten; Texte; Gemälde; Schaubilder; Arbeitsblätter.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Aus dem Alltag des römischen Legionärs
4651614
Online-Medium
00:16:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Jugendarbeit, Erwachsenenbildung
Einsatz: Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Fremdsprachen, Frühgeschichte, Geschichte, Politik, Verschiedenes, Verschiedenes
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2008

Kurzbeschreibung:

In Spielszenen und Realaufnahmen (archäologisches Experiment des Historikers Junkelmann) werden, ausgehend vom 2. Punischen Krieg, die Ausdehnung des Römischen Reiches, der Übergang vom Bürgerheer zum Berufsheer und insbesondere die Ausrüstung, die Ausbildung, das Alltagsleben der römischen Legionäre dargestellt.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Julius Caesar
4650386
Online-Medium
00:17:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe
Einsatz: Geschichte
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2004

Kurzbeschreibung:

Leben und Wirken Julius Caesars kennzeichnen eine der folgenreichsten Zäsuren der römischen Geschichte. In Spielfilmszenen zeigt der Film die traditionelle Karriere eines zukünftigen Konsuls: die typische Ämterlaufbahn sowie militärische Erfolge als Statthalter in Gallien, die ihm Feldherrnruhm und Reichtum einbrachten. Andererseits veranschaulichen die Spielfilmszenen den Verfassungsbruch (Überschreitung des Rubikon mit einer Legion, Eroberung Roms, Bürgerkrieg), der Caesar zum Alleinherrscher machte und damit die Republik zur Diktatur. Die Ermordung Caesars im Senat beendet diesen politischen Umschwung und wirft die Frage nach der zukünftigen Regierungsform des Weltreiches auf.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Caesar und die Gallier - Ein Volk wird unterworfen
4651345
Online-Medium
00:15:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Jugendarbeit, Erwachsenenbildung
Einsatz: Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Frühgeschichte, Geschichte, Politische Bildung, Verschiedenes
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2007

Kurzbeschreibung:

Caesars politischer Aufstieg ist ohne seine Eroberungspolitik in Gallien - dem heutigen Frankreich - nicht denkbar. Caesar brauchte militärischen Ruhm und Geld, um seinen Einfluss in Rom geltend zu machen - beides hoffte er als Statthalter in Gallien zu erlangen. Sorgfältig rekonstruierte Spielfilmszenen und Trickaufnahmen zeigen, wie die römischen Truppen einen zahlenmäßig überlegenen Gegner besiegten und welche Auswirkungen das für die Besiegten hatte. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Lebensverhältnisse und die Kultur der Kelten ( in Frankreich Gallier genannt) - ein geheimnisvolles Volk, das über 2000 Jahren weite Teile Süddeutschlands, West- und Südeuropas bevölkerte.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Die römischen Kaiser: Julius Caesar - Ich bin kein König, ich bin Caesar
4653031
Online-Medium
00:50:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Erwachsenenbildung
Einsatz: Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Frühgeschichte, Geschichte, Verschiedenes
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2007

Kurzbeschreibung:

Für die einen war er einer der größten Staatsmänner und Feldherren des alten Roms, für die anderen nur ein Emporkömmling, ein Tyrann und Diktator. Gaius Julius Caesar schuf mit Ehrgeiz, Skrupellosigkeit und Machtbesessenheit ein gewaltiges Imperium, das von den britischen Inseln bis zu den Ufern des Nils reichte. Er stürzte Rom in einen Bürgerkrieg, aus dem er als Sieger und Alleinherrscher, am Ende als gewählter Diktator auf Lebenszeit hervorging. Von seiner Kindheit bis zu den Iden des März zeigt die Film-Dokumentation den Werdegang und das tragische Ende eines Feldherrn und Politikers, der ein Imperium formte, das nach seinem gewaltsamen Tod noch Jahrhunderte überdauern sollte

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Imperium Romanum: Kaiser Augustus
4653327
Online-Medium
00:20:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe
Einsatz: Fremdsprachen, Frühgeschichte, Geschichte, Politische Bildung, Verschiedenes
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2014

Kurzbeschreibung:

Am Ende der Römischen Republik will Caesar seine Alleinherrschaft durchsetzen und wird im Senat ermordet. Das Imperium Romanum ist die Weltmacht der Zeit. Sein Ziehsohn Augustus übernimmt nun die Macht und begründet die Kaiserzeit. Er verändert den Staat und die römische Gesellschaft grundlegend. Der Film lässt die Zeit um das Augusteische Prinzipat wieder entstehen und zeigt an Originalschauplätzen das Leben unter dem römischen Kaiser. Umfangreiches Arbeitsmaterial, Grafiken und Bildergalerien ergänzen die Produktion.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Die römischen Kaiser: Augustus - Der erste römische Kaiser
4653032
Online-Medium
00:50:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Erwachsenenbildung
Einsatz: Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Frühgeschichte, Geschichte, Verschiedenes
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2007

Kurzbeschreibung:

Obwohl er Caesars Neffe, Adoptivsohn und auserkorener Nachfolger war, musste Octavian 13 Jahre für die endgültige Konsolidierung seiner Macht kämpfen. Nachdem er vom Senat den Ehrennamen "Augustus", der Erhabene, verliehen bekommen hatte, begründete er das Prinzipat, das erste Römische Kaiserreich und trug damit alle Hoffnungen auf eine Wiederbelebung der Republik zu Grabe. Es folgten lange Jahre des Wachstums und Wohlstandes. Außerordentliche Werke der Kunst und Architektur kennzeichnen die Epoche der "Pax Augusta" ebenso wie eine Festigung des Römischen Imperiums nach Innen und Außen.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Die Varusschlacht im Jahre 9 n. Chr.
4651856
Online-Medium
00:16:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Jugendarbeit, Erwachsenenbildung
Einsatz: Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Geschichte, Politik, Politische Bildung, Verschiedenes
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2009

Kurzbeschreibung:

Es ist Herbst im Jahre 9 n. Chr. Drei römische Legionen geraten auf dem Rückmarsch in das Winterlager am Rhein in einen Hinterhalt der Germanen - und werden vernichtend geschlagen. Für das Römische Imperium und für Mitteleuropa hatte das weitreichende Folgen. Dramatische Spielszenen, archäologische Überreste und die Überlieferung antiker Historiker versuchen die Hintergründe, den Verlauf und wesentliche Auswirkungen dieser Entscheidungsschlacht zu veranschaulichen. Dabei nehmen die beiden Protagonisten, der Cheruskerfürst Arminius und der römische Statthalter Varus, im Unterrichtsfilm eine zentrale Rolle ein.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Die römischen Kaiser: Nero - Macht und Wahnsinn
4653033
Online-Medium
00:50:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Erwachsenenbildung
Einsatz: Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Frühgeschichte, Geschichte, Verschiedenes
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2007

Kurzbeschreibung:

Nero war 17 Jahre alt, als er den Kaiserthron bestieg. In den 14 Jahren seiner Herrschaftszeit brachte er das Imperium Romanum an den Rand des Ruins. Viele seiner politischen Gegner ließ er ermorden, einschließlich seiner Mutter und seiner Schwester. Als ein Feuer, von dem viele behaupten, Nero selbst habe es legen lassen, fast ganz Rom zerstörte, beschuldigte er die Christen der Brandstiftung. Brutal und rücksichtslos ließ er ihre Mitglieder verfolgen und hinrichten. Am Ende stellte sich die von ihm lange vernachlässigte Armee gegen ihren Kaiser und Oberbefehlshaber. Der Senat erklärte ihn öffentlich zum Staatsfeind des Römischen Imperiums. Nero beging Selbstmord.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Die römischen Kaiser: Hadrian - Rom in seinen Grenzen
4653034
Online-Medium
00:50:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Erwachsenenbildung
Einsatz: Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Frühgeschichte, Geschichte, Verschiedenes
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2007

Kurzbeschreibung:

Kaiser Hadrian festigte das Römische Imperium innerhalb seiner bestehenden Grenzen. Eine rege Reisetätigkeit führte ihn über Jahre hinweg durch weite Teile des Imperiums. Die Errichtung zahlreicher Befestigungsanlagen wie dem "Hadrians Wall" waren Zeichen dieser Politik. Der Herrscher bescherte Rom ein "Goldenes Zeitalter", das jedoch nicht ganz frei von Konflikten war. Alten Quellen zufolge töteten seine Soldaten bei der brutalen Niederschlagung eines Aufstandes in Judäa mehr als eine halbe Million Juden. Trotz dieser vernichtenden Strafaktion galt Kaiser Hadrian nicht nur als großer Diplomat, sondern auch als Förderer der Künste und der Architektur.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Die römischen Kaiser: Konstantin - Das Kreuz tragen
4653038
Online-Medium
00:50:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Erwachsenenbildung
Einsatz: Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Frühgeschichte, Geschichte, Verschiedenes
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2007

Kurzbeschreibung:

Flavius Valerius Constantinus, bekannt als "Konstantin der Große" oder Konstantin I., war von 306 bis 337 Römischer Kaiser. Unter seiner Regentschaft sollte das verblassende Imperium wieder in altem Glanz und Ruhm erstrahlen. Er gründete die nach ihm benannte neue Hauptstadt am Bosporus, Konstantinopel. Darüber hinaus reorganisierte Konstantin die militärischen und zivilen Organisationen des Imperiums von Grund auf. Noch bedeutender als die weltlichen Veränderungen war die konstantinische Wende, die zur Anerkennung des Christentums im Römischen Reich führte und der Jahrhunderte langen, blutigen Christenverfolgung ein Ende setzte.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Die römischen Kaiser: Justinian - Der letzte Römer
4653040
Online-Medium
00:50:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Erwachsenenbildung
Einsatz: Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Frühgeschichte, Geschichte, Verschiedenes
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2007

Kurzbeschreibung:

Mehr als 500 Jahre nach Caesars Tod bestieg Justinian im Jahr 527 den Kaiserthron. Er ließ seine Armeen Richtung Westen marschieren und weite Teile des ehemaligen Imperiums zurück erobern, die durch die Invasion der Barbaren im 5. Jahrhundert verloren gegangen waren. Am Ende seiner fast 40jährigen Regentschaft, im Jahr 565, erstreckte sich das Römische Reich wieder vom Schwarzen Meer bis zum Atlantik. Sein Gesetz-Kodex bildet bis heute die Grundlage für die Gesetzgebung vieler Nationen. Von vielen wurde er respektvoll als "der letzte Römer" bezeichnet.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Rom - Leben in der antiken Metropole
4652414
Online-Medium
00:20:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe
Einsatz: Europa, Geschichte, Länderkunde
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2011

Kurzbeschreibung:

Wie lebten die Menschen im Rom der Kaiserzeit und woher wissen wir das? Der Film beantwortet diese Fragen anhand von Animationen, Spielszenen und Einblicken in die Archäologie. Dabei stehen folgende Themen im Mittelpunkt: Wohnen, Wasser und Abwasser, Versorgung der Stadt sowie Spiele am Beispiel des Kolosseums. Die DVD bietet zudem Bildmaterial zu wichtigen Orten der antiken Metropole damals und heute sowie einen Filmclip zu Pompeji. Das quellenreiche Arbeitsmaterial ist sowohl für den Geschichts- als auch den Lateinunterricht konzipiert und beinhaltet zudem Aufgaben für interaktive Whiteboards.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Die verborgene Geschichte des Alten Rom
4653030
Online-Medium
00:50:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Erwachsenenbildung
Einsatz: Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Frühgeschichte, Geschichte, Verschiedenes
Sprache: Deutsch, Englisch
Produktionsjahr: 2008

Kurzbeschreibung:

Terry Jones strebt als armer Schuster Marcus der verheißungsvollen Metropole eines Weltreichs zu – Rom. Doch in deren Mauern geht es gnadenlos nach echten Mafia-Methoden zu: Die herrschende Klasse lebt in Saus und Braus, während sie das verelendete Volk mit Brot und Spielen bei Laune hält. Menschenrechte gibt es nicht, ungewollte Kinder werden getötet oder versklavt. Der gute Marcus erlebt das wahre, alte Rom hinter historischem Blendwerk.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Pompeji - Eine verschüttete Stadt berichtet
4651610
Online-Medium
00:15:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Jugendarbeit, Erwachsenenbildung
Einsatz: Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Frühgeschichte, Geschichte, Verschiedenes
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2000

Kurzbeschreibung:

Wie sah der Alltag der Pompejaner vor ca. 2000 Jahren aus? Wie kam es im Jahre 79 n.Chr. zu der überraschenden und völligen Vernichtung Pompejis? Realaufnahmen, Bilddokumente und Spielszenen vermitteln einen lebendigen Eindruck von der Naturkatastrophe und ihren verheerenden Auswirkungen. Der Film zeigt das Leben und Treiben in den Gassen, Tavernen und Geschäften, auf dem Markt, in den Wohnungen reicher Römer, im Theater und in der Arena.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Römische Stadt: Vom Militärlager zur Stadt
4653543
Online-Medium
00:21:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe
Einsatz: Fremdsprachen, Geschichte, Verschiedenes
Sprache: Deutsch, Englisch, Latein, Türkisch
Produktionsjahr: 2015

Kurzbeschreibung:

Der Film zeigt am Beispiel der römischen Stadt Carnuntum, wie aus anfänglichen Legionslagern zunächst kleine Siedlungen wurden und schließlich ganze Städte. Außerdem gewährt er Einblick in das Leben einer römischen Familie. Es stellt sich heraus, dass die Römer bereits über viele kulturelle Errungenschaften verfügten, die erst mit dem Ende des Mittelalters wieder Einzug in Europa erhielten. Das öffentliche Leben vom römischen Götterkult über das Forum bis hin zum täglichen Besuch der Thermen oder generell der Wasserversorgung wird ebenso beleuchtet wie der Untergang der Stadt, die inzwischen als Museum neu aufgebaut worden ist.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Villa Rustica - so lebte man damals
4653338
Online-Medium
00:18:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe
Einsatz: Frühgeschichte, Geschichte, Religion, Verschiedenes
Sprache: Deutsch, Englisch, Türkisch
Produktionsjahr: 2014

Kurzbeschreibung:

Eine römische Villa hat im Grunde nichts mit dem zu tun, was wir heute unter einer Villa verstehen. Eine villa rustica war ein Landgut mit herrschaftlichen Gebäuden und großen Gärten und landwirtschaftlichen Flächen. Neben der Bestellung der Felder wurde darüber hinaus Viehzucht betrieben. Diese Arbeit wurde von Landarbeitern und Sklaven erledigt, die meist in Nebengebäuden außerhalb des Villenbereichs wohnten. Eine römische Villa war somit weit mehr als nur ein Gebäude, sie war fast schon ein kleines Dorf.

Über Jahrhunderte hatte ein Netz römischer Landgüter die Kultur des Reiches nördlich der Alpen geprägt. Mit der Kultivierung des Bodens, dem Handel und Austausch von Gütern bildete die Villa Rustica eine Säule des Römischen Reiches. Der Film zeigt das Leben auf einer römischen Villa anhand der Villa Borg.

Zusatzmaterial: Arbeitsblätter, Testaufgaben, Vorschläge zur Unterrichtsplanung, Interaktive Arbeitsblätter, Mastertool-Folien

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Römisches Trier
4651984
Online-Medium
00:18:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe, Erwachsenenbildung
Einsatz: Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Frühgeschichte, Geschichte, Verschiedenes
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2003

Kurzbeschreibung:

Der Film führt ein in das antike Trier: Monumente aus römischer Zeit, zum Beispiel die Porta Nigra, die Kaiser- und Barbarathermen, das Amphitheater und die Basilika vermitteln einen Eindruck von der römischen Stadt, die sogar Sitz des Kaisers in der Spätantike war. Pläne und Rekonstruktionszeichnungen lassen den ursprünglichen Zustand der Bauten und das Leben in der größten römischen Stadt nördlich der Alpen wieder aufleben.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Limes: Grenzwall des Römischen Reiches
4800356
Nur Online
00:23:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe
Einsatz: Geschichte
Sprache: Deutsch, Englisch, Türkisch
Produktionsjahr: 2017

Kurzbeschreibung:

Um ihr Weltreich nach Norden abzusichern, errichteten die Römer einen Grenzwall, der in seiner maximalen Ausdehnung vom Norden Großbritanniens quer durch Europa bis zum schwarzen Meer reichte. Als natürliche Grenzen dienten Rhein und Donau, der sogenannte "nasse Limes", die Strecke dazwischen befestigten sie mit einem Grenzwall mit Palisadenzaun, dessen Spuren man heute noch in Deutschland finden kann. Wie der Alltag römischer Grenzsoldaten aussah, in welcher Form es einen Austausch zwischen Römern und Germanen gab, das stellt der Film dar. Die strategische Anlage des Limes mit Kastellen im Hintergrund und Wachttürmen in regelmäßigem Abstand erläutert ein Experte. Die schwere Reichskrise des Römischen Reichs im 4. Jahrhundert führte zu einer Vernachlässigung des Limes, der im 5. Jahrhundert im Zuge der Völkerwanderung auf einer langen Strecke durchbrochen wurde.

Zusatzmaterial:

81 Arbeitsblätter in Schüler- und Lehrerfassung;

20 Testaufgaben;

Ergänzendes Unterrichtsmaterial in Schüler- und Lehrerfassung (14 S.);

9 interaktive Arbeitsblätter;

5 MasterTool-Folien.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Der Limes
4654001
Online-Medium
00:22:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe
Einsatz: Fremdsprachen, Geschichte, Verschiedenes
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2015/2017

Kurzbeschreibung:

Der Limes, die Grenzanlage des Imperium Romanum, erfüllte verschiedene Funktionen: Er war Kontrollpunkt für den Handel und gleichzeitig ein Ort der Begegnung. Das Leben, das sich hier entwickelte, war geprägt von den Einflüssen aus Rom selbst, aber auch von dem Austausch mit den Germanen. Die Produktion vermittelt anhand von nachgestellten Spielszenen, Animationen und Interviews mit Historikern die grundlegenden Aspekte rund um das Thema Limes. Der Film wird durch Arbeitsmaterial ergänzt, das sowohl im Geschichts- als auch im Lateinunterricht eingesetzt werden kann.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Der Limes - Verteidigungswall oder kontrollierte Grenze?
4652048
Online-Medium
00:16:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Grundstufe, Mittelstufe, Oberstufe, Jugendarbeit, Erwachsenenbildung
Einsatz: Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Frühgeschichte, Geschichte, Grundstufe, Politische Bildung, Sachunterricht, Verschiedenes, Zeit
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2010

Kurzbeschreibung:

Im Mittelpunkt des Unterrichtsfilms stehen die Erlebnisse des Germanen Gernot. Sie vermitteln einen Eindruck von den unruhigen Zeiten des dritten Jahrhunderts und der allgemeinen politischen Lage an Rhein und Donau. Durch die Erlebnisse Gernots werden auch die Anlage und die Funktion des Limes deutlich.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
Die Hunnen - Ein Steppenvolk erobert Europa
4651859
Online-Medium
00:15:00
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Jugendarbeit, Erwachsenenbildung
Einsatz: Erwachsenen-/Lehrerfortbildung, Frühgeschichte, Geschichte, Verschiedenes
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2009

Kurzbeschreibung:

Schon für ihre Zeitgenossen waren die Hunnen ein "Geschlecht von Monstern". Wie ist diese Vorstellung entstanden? Woher kam dieses kriegerische Volk und wie eroberte es große Teile des europäische Kontinents? Realaufnahmen, rekonstruierte Szenen, Bilddokumente und eine Trickkarte zeigen den Alltag, die militärische Überlegenheit und den langen Weg dieses rätselhaften Volkes.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
nach oben
Die Entstehung Roms (Zuordnungsaufgabe)
2501344
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:

Es wird darauf eingegangen, dass das Gebiet Roms schon zur Bronzezeit besiedelt war, Rom selbst aber erst 753 v. Chr. gegründet wurde. Ca. 600 v. Chr. erfolgt der Zusammenschluss der ersten drei Hügel der späteren sieben aus religiösen Gründen. Die wichtigsten Bauwerke des Alten Roms werden grafisch und auf Fotos dargestellt, z. B. die Aquädukte, das Kolosseum, der Tiber oder die vielen Villen und Thermen.

Details schließen
Wie ist das römische Weltreich entstanden? (Lückentext)
2501346
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:

Rom war zunächst nur ein Stadtstaat am Tiber, dessen erster Regent der Sage Romulus war. Die weitere Ausdehnung beschreibt der Text. Ungefähr 250 v.Chr. dehnten die Römer ihren Herrschaftsbereich auf die ganze italienische Halbinsel aus, Rom wurde somit zur Landmacht. Ca. 130 v. Chr. führte Rom Kriege gegen Karthago in Nordafrika. Daher wurde die Flotte ausgebaut, Rom war nun eine Seemacht im Mittelmeerraum. Bis ca. 100 n. Chr. weitete das Römische Reich sein Herrschaftsgebiet auf die ganze damals bekannte Welt von Großbritannien bis nach Kleinasien aus und wurde zur Weltmacht.

Details schließen
Die Gesellschaft des Römischen Reichs (Zuordnungsaufgabe)
2501345
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:

An einem Pyramiden-Diagramm wird der Aufbau der römischen Gesellschaft erläutert. Das oberste Glied der altrömischen Gesellschaft war der Kaiser. Die nächste Gesellschaftsschicht waren die Beamten, hohe Militärs und reiche Kaufleute. Unter ihnen stand das restliche Heer, die sog. Legionäre, sowie die Handwerker und Bauern. In der vorletzten Schicht standen Arbeitslose, das sog. Proletariat. An unterster Stelle standen die rechtlosen Sklaven.

Details schließen
Wie wird das römische Weltreich zusammen gehalten? (Zuordnungsaufgabe)
2501350
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:

Das Römische Reich hatte zu der Zeit von Kaiser Augustus seine größte Ausdehnung hatte und war deshalb in perfekt organisierte Bereiche aufgeteilt. Hilfreich waren zudem römische Errungenschaften, die sich teilweise bis heute in den Provinzen gehalten haben. In einer Stichwortliste kann man zusätzliche Gründe für den Zusammenhalt des gesamten Reiches ablesen, z. B. die guten Stadtverwaltungen, Ausrüstung der Legionäre sowie Kriegsgeräte oder den guten Kampfgeist.

Details schließen
Die Römer und der Limes (Lückentext)
2501351
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:

Es wird in diesem Text zunächst erläutert, dass es durch das Vordringen der Römer auf keltisches Gebiet immer wieder zu Auseinandersetzungen mit Galliern und Germanen kam. Zur Sicherung des eroberten Gebietes erbaute das Römische Reich daher bis zum Rhein und zur Donau den Limes-Grenzwall.

Details schließen
Das Römische Reich zerfällt (Lückentext)
2501352
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:

Wie die Völkerwanderung ab 375 n. Chr. das Römische Reich in Gefahr brachte und deswegen durch Kaiser Konstantin die zweite Hauptstadt Konstantinopel gegründet wurde, wird im Text beschrieben. Weiterhin wird erläutert, dass es 397 n. Chr. zu einer endgültigen Teilung in das West- und Oströmische Reich kam. Das Weströmische Reich mit der Hauptstadt Ravenna blieb bis 476 n. Chr. bestehen. Das Oströmische Reich zerfiel erst durch die Eroberung der Türken im Jahre 1453.

Details schließen
Fragen zu Rom (Einzelfragen)
2501347
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:

Elf Fragen zur Gründung des Alten Rom sowie zur Bedeutung von Begriffen. Es wird z. B. gefragt, wann und von wem Rom gegründet wurde. Außerdem wird u. a. die Bedeutung der Begriffe Tiber, Kapitol, Forum Romanum, Circus Maximus und Palatin abgefragt.

Details schließen
Fragen rund um die Römer 1 (Einzelfragen)
2501348
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:

Elf Fragen zum Leben im alten Rom. Die Fragen handeln römische Provinzen, den Limes-Wall, und einige lateinische Begriffe, z. B. ?vinum? für Wein ab. Außerdem werden Neuerungen in den Provinzen durch die römische Besatzung abgefragt sowie Luxusgüter, die die Römer verbreiteten.

Details schließen
Fragen rund um die Römer 2 (Einzelfragen)
2501349
Interaktive Übung (MasterTool)
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.

Kurzbeschreibung:

15 Einzelfragen zum Thema Leben im alten Rom. Es werden römische Namen für deutsche Städte, Gründe für die Christenverfolgung, die Völkerwanderung durch die Hunnen sowie der Zerfall des Römischen Reichs abgefragt.

Details schließen
nach oben
Gaius Iulius Caesar
4300769
HistoClips
00:03:14
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Eignung: Mittelstufe, Oberstufe
Einsatz: Frühgeschichte, Geschichte
Sprache: Deutsch
Produktionsjahr: 2011

Kurzbeschreibung:

Der römische Staatsmann und Feldherr Gaius Iulius Caesar wurde am 13. Juli 100 vor Christi Geburt geboren. Er war maßgeblich am Niedergang der römischen Republik und ihrer Umwandlung zu einem Kaiserreich beteiligt und wurde auch aus diesem Grund von einer Gruppe von Senatoren um Marcus Iunius Brutus und Gaius Cassius Longinus während einer Senatssitzung am 15. März 44 vor Christi Geburt mit 23 Dolchstichen ermordet.

Zusatzmaterialien:
Aktion nur möglich, wenn Sie eingeloggt sind.
HIER einloggen.
Details schließen
nach oben