Bildung für nachhaltige Entwicklung - BEST OF AUSTRIA

Um Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung in allen Projekten, Programmen und Aktivitäten sichtbar zu machen, wird seit 2016 jährlich durch das FORUM Umweltbildung und das BMNT die Auszeichnung "Bildung für nachhaltige Entwicklung – BEST OF AUSTRIA" verliehen.


Ausgezeichnet werden Projekte, die dabei unterstützen, Wissen, Fähigkeiten, Werte und Einstellungen zu vermitteln, die für eine nachhaltige Entwicklung erforderlich sind. Eingereicht werden können laufende Projekte bzw. Projekte, die seit September 2018 abgeschlossen wurden.

Einreichungen sind in den folgenden fünf Handlungsfeldern möglich:

  • Handlungsfeld 1: Politische Unterstützung
  • Handlungsfeld 2: Ganzheitliche Transformation von Lern- und Lehrumgebungen
  • Handlungsfeld 3: Kompetenzentwicklung von Lehrenden und MultiplikatorInnen
  • Handlungsfeld 4: Stärkung und Mobilisierung der Jugend
  • Handlungsfeld 5: Förderung nachhaltiger Entwicklung auf lokaler Ebene

Die ausgezeichneten Projekte dürfen das "BEST OF AUSTRIA" Logo verwenden. Sie werden offiziell als Teil des Weltaktionsprogramms in Österreich deklariert, auf der Webseite zum Weltaktionsprogramm vorgestellt und öffentlich im Rahmen einer Veranstaltung ausgezeichnet.

Nähere Informationen rund um die Einreichung, die noch bis zum 1. September 2019 möglich ist, finden Sie auch hier.