ePilot: Archiv

Der ePilot ist der perfekte Lotse durch den eDschungel und macht sich wöchentlich im Web auf die Suche nach pĂ€dagogisch wertvollen kostenfreien Angeboten fĂŒr Ihren Unterricht. 
und sollten dabei Fragen zum Angebot oder den Einsatz offen bleiben, können Sie dazu den betreffenden ePilot kontaktieren.

Tipps fĂŒr zahlreiche FĂ€cher werden auf epilot.schule.at mit fachdidaktischem Kommentar gepostet. Das Spektrum der FundstĂŒcke reicht von einfachen Printmaterialien ĂŒber Lernpfade bis hin zu unterrichtsrelevanten Videos, Podcasts, Apps, usw. So ist bestimmt auch fĂŒr Sie etwas Passendes dabei!

Sie können die Tipps fĂŒr Ihre GegenstĂ€nde auch ganz bequem als RSS-Feed abonnieren. Diese Feeds lassen sich im Übrigen auch in die eigene Moodle Plattform einbinden. Wie schnell und einfach das geht sowie die entsprechenden Links erfahren Sie auf ePilot.schule.at

ePilot ist Teil des  eLearning-UnterstĂŒtzungspakets der NMS

Sortieren nach


  • ePilot: Steh zu Deinem Sohn

    In diesem Video erkennt ein Vater, wie wichtig sein Beitrag zum Selbstvertrauen seines Sohn ist. Diskutieren Sie mit Ihren SchĂŒler*innen darĂŒber. Detailansicht

  • ePilot: Frauen und das runde Leder

    Dieses Jahr findet die Frauen-Fußball-WM in Kanada statt. Fiebern Sie mit Ihren SchĂŒler*innen online mit! Detailansicht

  • ePilot: Ich bin Stefanie

    FĂŒr die meisten Menschen ist es keine alltĂ€gliche Angelegenheit, wenn sich eine Person aus dem beruflichen oder privaten Umfeld als Transgender outet.
    Kurze Videos helfen zu verstehen. Detailansicht

  • ePilot: Das “Spiel” der Geschlechter

    Conchita Wurst ist eine wichtige Figur in der Diskussion ĂŒber Rollenbilder geworden. In diesem Video thematisiert die Band Benny, was es heißt MĂ€dchen oder Bub sein zu “mĂŒssen”. Detailansicht

  • ePilot: Die "Anderen" unter uns

    Jeden Tag erreichen uns Nachrichten ĂŒber Menschen, die aus Krisengebieten flĂŒchten. Unter ihnen sind auch viele Kinder und Jugendliche, viele von ihnen sind alleine. Detailansicht

  • ePilot: Superhands

    Das Projekt der Johanniter “superhands” hilft, informiert und entlastet Kinder und Jugendliche, die Angehörige pflegen. Detailansicht

  • ePilot: Respect me

    Die schottische Anti-Mobbing-Kampagne orientiert sich an der NetzaffinitĂ€t von Kindern und Jugendlichen. Vertiefen Sie mit Ihren SchĂŒler_innen die englische Sprache mit Hilfe dieses wichtigen Themas und setzen Sie eigene Ideen um. Detailansicht

  • ePilot: Ein Mann, wenn


    Dieser Rap von Mr. Hoff zeigt auf, dass MĂ€nnlichkeit nichts mit breiten Ärmeln und dicken Geldbörsen zu tun hat. Was denken Ihre SchĂŒler_inen zu diesem Thema? Detailansicht

  • ePilot: jungs:fragen 
 alles was Jungen interessieren könnte

    Was Burschen (und MĂ€dchen) alles ĂŒber Sex wissen wollen, aber sich nicht zu fragen trauen. Mit diesen Videos bekommen sie gute Antworten darauf. Detailansicht

  • ePilot: Was wir sein sollen

    Die mediale Darstellung von Frauen und MĂ€nnern ist immer noch sehr klassisch. In diesem Beispiel kann das anhand einer MedienbeobachtungsĂŒbung analysiert werden. Detailansicht

  • ePilot: Meine HĂ€nde gegen Gewalt

    Das Internet ist auch ein Raum fĂŒr gesellschaftspolitische Kampagnen und kann fĂŒr gute Zweck genutzt werden. In sozialen Netzwerken wird oft auch Gewalt gegen Frauen thematisiert. Hier ein Unterrichtsbeispiel dazu. Detailansicht

  • ePilot: Starke MĂ€dchen, hĂŒbsche Burschen

    Lassen Sie Ihre SchĂŒlerInnen Profile für fiktive Mädchen und Burschen gestalten, die online hübsch oder stark rüberkommen wollen. Thematisieren Sie Geschlechterinszenierungen im Internet. Detailansicht

  • ePilot: Breitbeinig sitzen und andere Unannehmlichkeiten

    TagtĂ€glich passieren kleine Übergriffe in öffentlichen Verkehrsmitteln. Mit den Bildern dieser französischen Internet-Kampagne können solche Alltagssituationen aufgegriffen und bearbeitet werden. Detailansicht

  • ePilot: Trau Dich!

    Das interaktive Online-Spiel klĂ€rt Kinder über sexuellen Missbrauch und körperliche Selbstbestimmung auf. Detailansicht

  • ePilot: Was geht zu weit?

    Die Website informiert rund um das Thema Dating, Liebe, Respekt und Grenzen und liefert dazu jede Menge wertvoller Tipps. Detailansicht

  • Lebenswelten von Burschen

    In vielen Klassen sitzt mindestens ein Bursch, der auffĂ€llig wirkt. Mit diesem Video können Sie mit Ihren SchĂŒler_innen eine andere Perspektive einnehmen und Ihnen die Möglichkeit von PortrĂ€ts nĂ€her bringen. Detailansicht

  • Who needs feminism? Wer braucht Feminimus?

    Setzen wir gemeinsam ein Zeichen gegen Gewalt und Ungerechtigkeit gegen MĂ€dchen und Frauen! Detailansicht

  • Open Data – GeschlechterverhĂ€ltnisse in Österreich

    Mithilfe von offenen DatensĂ€tzen können Sie Ihre SchĂŒler_innen auf Suche nach den GeschlechterverhĂ€ltnissen in Österreich gehen lassen. Detailansicht

  • MĂ€dchen sein, Bub sein

    In diesem Video werden MĂ€dchen gefragt, ob sie gern MĂ€dchen sind oder doch lieber Bursch wĂ€ren. Einstimmig waren die Antworten auf jeden Fall nicht. Lassen Sie Ihre SchĂŒler_innen ebenso auf die Suche gehen. Detailansicht

  • Maria Lassnig und die Screen-Technik

    Eine der bedeutendsten KĂŒnstler_innen ist im Mai gestorben, sie hinterlĂ€sst eine Reihe wichtiger Bilder sowie tolle Animationen. Gestalten Sie eigene mit Ihren SchĂŒler_innen! Detailansicht

  • Gedenkjahr 1934 – Eine alte Wunde

    Das Kapitel der FebruarkÀmpfe vor 70 Jahren wird nach wie vor in den meisten Schulen gemieden, obwohl dies ein wichtiges Kapitel von österreichischer GeschichtsbewÀltigung darstellt. Die Wiener Zeitung hat dazu ein Online-Dossier erstellt. Detailansicht

  • Fußball-WM - Gewinner und Verlierer

    Politische Ereignisse ĂŒberschatten zunehmend sportliche Großereignisse. Recherchieren Sie mit Ihren SchĂŒler_innen HintergrĂŒnde zur kommenden Fußball-WM in Brasilien. Detailansicht

  • Mein TestgelĂ€nde

    Die Webplattform ist von Jugendlichen fĂŒr Jugendliche. Mein TestgelĂ€nde widmet sich vielen Themen, die Jugendliche beschĂ€ftigt. Detailansicht

  • Cure Runners

    Um Jugendlichen das Thema "Geldmanagement" nÀher zu bringen, wurde das Spiel "Cure Runners" entwickelt.
    Ein vergessenes Paradies mitten im Pazifik. Die Insel birgt ein Geheimnis, das die ganze Welt verÀndern könnte: CURE, das ultimative Heilmittel? Detailansicht

  • Happy

    Manche Musikvideos inspirieren zum Nachmachen. So auch der fröhliche Hit und Meme "Happy" von Pharrell Williams. Machen Sie Ihre eigene Schulversion! Detailansicht