Kreativität bei der Tischler Trophy 2019

Foto:©KUNASZ Wolfgang/cityfoto
Foto:©KUNASZ Wolfgang/cityfoto

Wer ist das beste Tischler Talent? Diese Frage wurde bei der Tischler Trophy 2019 im WIFI Linz beantwortet. 29 Schülerteams aus ganz Oberösterreich waren mit dabei. Die Aufgabe: Einen Spieletisch nach eigener Vorstellung zu "erfinden", zu planen und zu bauen.

Der Beruf des Tischlers ist ein Handwerksberuf mit Zukunft.
Das wurde bei der Tischler Trophy 2019 unter Beweis gestellt. Durch die Zusammenführung von Schule und Wirtschaft konnten die Schüler den Berufsalltag hautnah miterleben.

Fotos: ©KUNASZ Wolfgang/cityfoto

29 Schulen stellten sich der Aufgabe und bauten im Werkunterricht einen Spieletisch nach eigener Vorstellung. Das gesamte Material wurde von der Landesinnung der Tischler bereitgestellt. Obwohl jede Schulklasse die gleichen Bretter, Platten und Latten erhielt um ihr Holzprojekt umzusetzen, könnten die Spieletische nicht unterschiedlicher sein.

Auszeichnungen gab es in den Kategorien Design, Stabilität und Funktionalität.

Design

  1. NMS Pabneukirchen
  2. NMS Seewalchen
  3. NMS Neumarkt Kallham

Funktion

  1. NMS Altheim
  2. NMS Aigen Schlägl
  3. NMS 12 Harbachschule

Stabilität

  1. TNMS St. Marienkirchen
  2. NMS Helfenberg
  3. NMS Bad Goisern

Zu den Fotos der Tischler Trophy OÖ

Tischler Trophy Oberösterreich 2019