Kreativwettbewerb projekteuropa

Screenshot: www.projekt-europa.at (27.11.2017)
Screenshot: www.projekt-europa.at (27.11.2017)

Auch im Schuljahr 2017/18 l├Ądt das Bundesministerium f├╝r Bildung alle Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler zum ├Âsterreichweiten Kreativwettbewerb projekteuropa ein. Der Themenschwerpunkt ist diesmal dem Kulturerbejahr 2018 gewidmet und tr├Ągt den Titel "Kulturerbe & Schule: entdecken, erhalten, gestalten".


Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler aller Schularten und Schulstufen sind eingeladen, sich im Schuljahr 2017/18 dem Thema "Kulturerbe & Schule: entdecken, erhalten, gestalten" zu widmen und sich in k├╝nstlerischen und kreativen Projekten und Arbeitsans├Ątzen mit der Erhaltung und Gestaltung, der Vielfalt und dem Reichtum des kulturellen Erbes in Gegenwart und Zukunft zu besch├Ąftigen.

Konkrete Themenanregungen k├Ânnen z.B. sein:

  • Was f├╝r eine Geschichte hat die Schule?
  • Welches Kulturerbe ist in der Schule sichtbar?
  • Wie kann das Bewusstsein f├╝r die Bedeutung des kulturellen Erbes in ├ľsterreich gest├Ąrkt werden?

Beitr├Ąge k├Ânnen in folgenden zwei Kategorien eingereicht werden:

  • produktorientierte Kategorie EINZELARBEIT
  • prozessorientierte Kategorie KREATIVPROJEKT

Teilnahmeberechtigt sind ausschlie├člich Arbeiten aus dem Schuljahr 2017/18.

Eine Fachjury w├Ąhlt aus allen Einreichungen die besten Beitr├Ąge aus und beachtet dabei u.a.

  • die Schulart und die Schulstufe,
  • den inhaltlichen Bezug zum Jahresthema,
  • die Qualit├Ąt und Originalit├Ąt der kreativen/k├╝nstlerischen Umsetzung,
  • die partizipative Einbindung der Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler.

Die besten Arbeiten werden ver├Âffentlicht und mit Geldpreisen von bis zu 1.000 Euro pr├Ąmiert.

Einreichschluss ist der 9. April 2018.

Alle weiteren Einzelheiten zum Wettbewerb samt Ideenb├Ârse stehen auf www.projekt-europa.at bereit.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Ver├Âffentlicht am
27.11.2017
Link
https://www.edugroup.at/praxis/detail/kreativwettbewerb-projekteuropa-3.html
Kostenpflichtig
nein