• Materialien zum sprachsensiblen Unterricht

    Das ├ľsterreichische Sprachen-Kompetenz-Zentrum (├ľSZ) hat im Auftrag des BMB Unterrichtsmaterialien zum sprachsensiblen Fachunterricht hergestellt, die Sch├╝lerInnen beim Aufbau von Bildungs- und Fachsprache in den einzelnen F├Ąchern helfen sollen. Detailansicht

  • Kennst du ein Geheimnis von Philou?

    In der neuen Philou-Geschichte verraten Philou und seine Freunde ihr pers├Ânliches Geheimnis zu ihren Namen. Auch in der anschlie├čenden Aktivit├Ąt k├Ânnen Kinder spielerisch probieren, ihren eigenen Namen zu schreiben. Die Geschichte gibt es, wie gewohnt, als Online-Bl├Ątterbuch sowie als PDF-Download. Detailansicht

  • Mit diesen Rhythmen wird Ihnen nicht kalt

    Salsa, Bossanova oder Samba - mit diesen lateinamerikanischen Rhythmen heizte die PSF Big Band bei ihren musikalischen Musikbandbreiten den Sch├╝lern ein! Bei ihrem Mitmachkonzert erlebten Sch├╝ler eine ganz besondere Musik-Reise. F├╝r sie, aber auch ihre Lehrer, ein gelungene Abwechslung. Detailansicht

  • Die PowerGirls starten ins 13. Jahr

    0 Kommentare

    Dass das PowerGirls-Projekt ein Erfolg ist, verraten nicht nur die strahlenden Gesichter der Teilnehmerinnen. Zahlreiche Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft freuen sich auch in diesem Schuljahr auf wissbegierige junge M├Ądchen, die einen tiefen Blick in die Betriebe und Institutionen werfen. Detailansicht

  • Online Adventkalender selbst gestalten

    Ein eigener digitaler Adventkalender ist ein tolles Projekt f├╝r die ganze Klasse. Ob mit Fotos, Videos, Links oder Texten, dieses Tool l├Ąsst sich ganz einfach bef├╝llen und erfreut bestimmt Sch├╝lerInnen, Eltern und Lehrkr├Ąfte gleicherma├čen. Detailansicht

  • Leb dein Leben. Ohne Rauch. YOLO!

    0 Kommentare

    Mit dem Rauchen sollte man am besten gar nicht erst anfangen und damit das auch gelingt, startet die ├Âsterreichweite Tabakpr├Ąventionsinitiative "Leb┬┤dein Leben. Ohne Rauch. Yolo!" mit einem Klassenwettbewerb f├╝r 10- bis 14-J├Ąhrige. Detailansicht

  • Der Schulalltag im Krankenhaus mit Tablets

    0 Kommentare

    J├Ąhrlich m├╝ssen sich zahlreiche Kinder in ├ľsterreich einem l├Ąngeren Spitalsaufenthalt unterziehen. Die schulische Betreuung wird von Heilst├Ąttenschulen ├╝bernommen, die sich mit den Herkunftsschulen austauschen. Das Projekt IICC erm├Âglicht, dass dieser Unterricht mittels Tablets unterst├╝tzt wird. Detailansicht

  • Ein bisschen Pippi Langstrumpf sollten wir alle sein...

    Jetzt mal Hand aufs Herz: Wie viele Lindgren-B├╝cher haben Sie zuhause? Eins, zwei, f├╝nf, acht? Ich muss gestehen: Mein B├╝cherregal schafft es auf 50 St├╝ck (Tendenz steigend). Gro├č, klein, bunt (fast immer bunt), d├╝nn, dick, manchmal richtig idyllisch Bullerb├╝ und dann wieder r├Ąuberisch im Ronja-Stil. Detailansicht

  • "Erziehung und Unterricht" - digitale Sonderausgabe

    Die bekannte p├Ądagogische Zeitschrift "Erziehung und Unterricht" informiert ├╝ber bildungspolitische Themen, greift Fragen aus dem Schulaltag auf und setzt sich mit neuen Entwicklungen der Bildungslandschaft ├ľsterreichs auseinander. Nun ist sie erstmals in einer digitalen Sonderausgabe erschienen. Detailansicht

  • Kahoot-Familienquiz von Safer Internet

    Wie gehen Sie in Ihrer Familie mit der Nutzung digitaler Ger├Ąten um? Darf beim Essen am Tablet gelesen werden? Wer von uns ist vielleicht sogar schon ein wenig (online-)s├╝chtig? Detailansicht

  • Tricider ÔÇô Online Brainstorming und Voting

    ÔÇ×Zwei K├Âpfe sind besser als einerÔÇť, aber wie k├Ânnen Entscheidungen in Gruppen getroffen werden, ohne die Diskussion ins Chaos zu st├╝rzen? Damit viele K├Âche nicht den Brei verderben, kann dieses Webtool helfen. Auch wenn es darum geht Meinungen einzuholen oder Ideen zu sammeln ist Tricider praktisch. Detailansicht

  • Puzzle-Generator

    Sie kennen bestimmt Rechenpuzzles. Mit dem Puzzle-Generator lassen sich ganz einfach Zuordnungs├╝bungen in dieser Form erstellen. Die Aufgaben m├╝ssen aber nicht unbedingt aus dem Bereich der Mathematik kommen. Auch in allen anderen Fachbereichen gibt es Themen, die sich daf├╝r eignen. Detailansicht

  • Jubil├Ąum: 500 Jahre Reformation

    Was damals mit Hammerschl├Ągen begann, feiert heuer 500 j├Ąhriges Jubil├Ąum: die Reformation. Der 31. Oktober 1517 ist mit gro├čer Wahrscheinlichkeit der Tag an dem Martin Luther die 95 Thesen an die Kirchent├╝r der Schlosskirche in Wittenberg schlug und damit schlussendlich den Stein ins Rollen brachte. Detailansicht

  • YouTube Kids - Videoclips gefiltert f├╝r Kinder

    Wie bastelt man ein Bechertelefon? Oder wie klingt die Melodie zu Pippi Langstrumpf? - Kein Problem: Auf YouTube wird man schnell f├╝ndig. Vor allem bei Kindern ist die Plattform beliebt. Doch leider tummeln sich dort auch viele unangebrachte Inhalte. Die App ÔÇ×YouTube KidsÔÇť soll genau davor sch├╝tzen. Detailansicht

  • Neues Philou-Abenteuer: Apfelkuchen unter ├ästen

    Ach, es ist einfach wunderbar, wenn man durch den Wald spaziert. Die frische Luft tut so gut und auch in der Natur gib es jede Menge zu entdecken. Doch das Wetter schl├Ągt im Herbst auch gerne einmal um. Was Philou und seine Freundin Luise dagegen unternehmen, erfahren Sie in der neuen Geschichte. Detailansicht

  • Wettbewerb: Wie w├╝rde die Weihnachts-Krippe heute aussehen?

    0 Kommentare

    Vor rund zweitausend Jahren haben Maria und Josef als Notunterkunft einen Stall vorgefunden. Wie w├╝rde ihre Notunterkunft heute aussehen? Aus welchen Materialien w├╝rde sie bestehen? Eure Kreativit├Ąt ist auch heuer wieder gefragt - beim Schulwettbewerb "Krippe 2017". Detailansicht

  • Neu: Tierschutzheft f├╝r den sprachsensiblen Unterricht

    Mit dem neuen Material vom Verein "Tierschutz macht Schule" k├Ânnen Kinder ihre Deutschkenntnisse erweitern und dabei spielerisch entdecken, was das Wort Tierschutz bedeutet. Detailansicht

  • Timeline - Zeitleisten erstellen

    Timeline ist ein kleines und leicht bedienbares Tool zum Erstellen von einfachen Zeitleisten zu Themen wie Lebensl├Ąufe von Pers├Ânlichkeiten, bedeutende Ereignisse in der Geschichte oder ├ťbersicht von schulischen Terminen. Detailansicht

  • Jetzt beim Lesemarathon mitmachen!

    0 Kommentare

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Das ist sicher jedem bewusst. Ab dem 16. Oktober kann man beim Lesen auch noch etwas gewinnen, denn Sch├╝ler von sechs bis 18 Jahren und auch Familien k├Ânnen beim "Readathon" mitmachen. Also Buch aufschlagen und los geht es! Detailansicht

  • Auszeichnung der besten TheoPrax Projekte

    0 Kommentare

    F├╝r die Erstellung eines Businessplans f├╝r das FabLab Wels in Zusammenarbeit mit der Firma Fronius, wurde das Team des BG/BRG Brucknerstra├če Wels mit dem ersten ├Âsterreichischen TheoPrax-Preis ausgezeichnet. Zweiter wurde das Europagymnasium Auhof vor zwei drittplatzierten Teams aus Wels und Gmunden. Detailansicht

  • Diagramm-Generator

    Schon Volksschulkindern begegnen im t├Ąglichen Leben immer wieder Tabellen und Diagramme, die sie lesen und verstehen wollen. Mit dem "Diagramm-Generator" m├Âchte das "Haus der kleinen Forscher" junge ForscherInnen unterst├╝tzen, einfache Diagramme selbst zu erstellen. Detailansicht

  • Was hei├čt hier schon normal?

    Mit dieser Frage startet die diesj├Ąhrige KiJA Tour durch Ober├Âsterreich. Mit kind- und jugendgerechten Theaterst├╝cken m├Âchte die Kinder -und Jugendanwaltschaft O├ľ jungen Menschen die Themen Individualit├Ąt, Normvorstellungen und Toleranz n├Ąher bringen. Detailansicht

  • START-Stipendien sind wieder vergeben

    0 Kommentare

    Das F├Ârderprogramm START-Ober├Âsterreich geht mit 13 neuen Stipendiaten ins f├╝nfte Jahr. Die Idee ist es, junge Menschen mit Migrationshintergrund auf ihrem Weg zur Matura zu begleiten. Detailansicht

  • Parteien im Jugendcheck

    Am 15. Oktober 2017 findet die Nationalratswahl statt. Welche Parteien stellen sich der Wahl?
    Welche Meinung vertreten sie? Detailansicht

  • MS Wissenschaft auf Tour durch ├ľsterreich

    Von 20. - 24. September 2017 gastierte in Linz nach zwei Jahren Pause wieder die MS Wissenschaft. Die Ausstellung im Rumpf eines Schiffes stand heuer im Zeichen der Weltmeere und Ozeane. Parallel dazu traf sich O├ľ Wirtschaft beim Science Talk der UAR und diskutierte ├╝ber Nachhaltigkeit. Detailansicht