Das war der Girls´ Day Mini 2019

©Kristina Skorianz
©Kristina Skorianz

Auch heuer war der Forschertag für die Kleinsten im "Welios" Science Center ein voller Erfolg. Vom BeeBot bis hin zur Elefantenzahnpasta gab es für 200 Kindergartenkinder am 3. und 4. April allerlei zu entdecken.

Experimente weckten Forscher-Neugier

 

Bereits zum sechsten Mal durften Kindergartenmädchen aus ganz Oberösterreich die Welt einmal aus Forscheraugen betrachten. An acht Stationen konnten sie beim Experimentieren und Entdecken der Ausstellung ihre Begeisterung für Naturwissenschaften wecken.

Die spannenden Experimente zeigten jedenfalls Wirkung. Die kleine Helena etwa wusste nach dem Girls' Day Mini schon ganz genau, was sie einmal beruflich machen will. Wir haben sie bei ihren ersten Versuchen im "Welios" Science Center begleitet.