Der Quellen-Check

Bild: Public Domain / geralt (pixabay.com)
Bild: Public Domain / geralt (pixabay.com)

Wie beurteilt man Online-Quellen richtig? Welche sind vertrauensw√ľrdig? Wie ist der Inhalt dargestellt? ‚Äď In diesem Lernpaket erarbeiten die Sch√ľlerInnen, wie man Quellen bewertet, und setzen das Wissen an einem konkreten Beispiel um.

  • ‚ÄěIst doch egal, woher die Info kommt. Das wird schon stimmen‚Ķ‚Äú

    Gar so leichtfertig sollte man mit Informationen aus dem Netz nicht umgehen. Schlie√ülich stellt das Internet nicht nur eine unersch√∂pfliche Quelle an relevanten und richtigen Infos dar, sondern es ist ebenso eine Sammlung an vielen Halb- und Unwahrheiten. Sich also zu genau zu √ľberlegen, ob die Quellen, die man im World Wide Web aufst√∂bert, auch wirklich der Richtigkeit entsprechen und vertrauensw√ľrdig sind, ist daher besonders wichtig!

    Bei diesem Quellen-Check erhältst du wertvolle Tipps dazu!



Schritt 1:
Diskutiert in der Klasse folgende Fragen:

  • Wer kann Informationen ins Internet stellen?
  • Wie kommen falsche Informationen ins Netz?
  • Wo √ľberpr√ľft ihr widerspr√ľchliche Informationen?
  • Welchen Informationsquellen vertraut ihr?
  • Wie k√∂nnt ihr nachpr√ľfen, ob eine Website glaubw√ľrdig ist?


Geht dann gemeinsam in der Klasse die Checkliste ‚ÄěOnline Quellen bewerten‚Äú (S. 15 in der Brosch√ľre "Wahr oder falsch im Internet?" (PDF) auf saferinternet.at) durch und erstellt f√ľr den EDV-Saal ein Plakat mit den wichtigsten Tipps zum Beurteilen von Internetquellen. (Achtung: Quellenangabe nennen!)

Ihr k√∂nnt euch dazu auch das Video ‚ÄěWahr oder falschim Internet?‚Äú von saferinternet.at anschauen:

Flash ist Pflicht!


Schritt 2:

Recherchiert in Gruppen, wie Bernstein entstanden ist. In der Forschung ist man sich noch nicht einig, wie in kurzer Zeit so viel Bernstein entstehen konnte.
√úberpr√ľft, welche der folgenden Quellen f√ľr diese Fragestellung brauchbar sind und begr√ľndet eure Wahl.


(Lösungshinweis: Unterschiedliche Darstellung der Schöpfungsgeschichte aufgrund verschiedener ideologischer Ansichten. )



Fußzeiel CC BY-SA Saferinternet.at Education Group

Schnell√ľbersicht

Fächer:

Informatik / IKT

Erstellt von:

Saferinternet.at

Zeitdauer:

ab 1 UE (je nach gewähltem Aufwand)

 

Schulstufe(n)

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13

Kompetenzen

Digitale Grundbildung

2. Informations-, Daten- und Medienkompetenz

2.2 Vergleichen und Bewerten

2.2.1 Sch√ľlerinnen und Sch√ľler wenden Kriterien an, um die Glaubw√ľrdigkeit und Verl√§sslichkeit von Quellen zu bewerten (Quellenkritik, Belegbarkeit von Wissen).

Lernziele

  • Erarbeiten von Kriterien f√ľr die Beurteilung der Qualit√§t von Internetquellen
  • Informationen aus dem Internet kritisch hinterfragen und hinsichtlich ihrer Qualit√§t einsch√§tzen k√∂nnen
  • Unterschiedliche Standpunkte erfassen und bewerten k√∂nnen

Zusatzinformation

Den gesamten Unterrichtsvorschlag finden Sie ab S. 16 in der Brosch√ľre "Wahr oder falsch im Internet?" (PDF) auf saferinternet.at.

Lizenz: CC BY-SA