Do you speak ...?

© Thinkstock/iStock/ismagilov
© Thinkstock/iStock/ismagilov

Englisch, Italienisch, Spanisch und Französisch - in diesen Sprachen traten insgesamt 85 Schülerinnen und Schüler aus den Berufsbildenden Höheren Schulen Oberösterreichs am 21. März 2017 beim 15. Fremdsprachenwettbewerb im WIFI Linz gegeneinander an.

In mehreren Runden mussten die Teilnehmer ihr Können vor einer fachkundigen Jury unter Beweis stellen. Ohne lange Vorbereitungszeit wurde über komplexe Themen diskutiert - und das in einer Fremdsprache. 

Wir ziehen den Hut!


Bild: © Thinkstock/iStock/dk_photos

Die Leistungen der Teilnehmer des 15. Fremdsprachenwettbewerbes für BHS in Oberösterreich waren beeindruckend. Zunächst noch aufgeregt, legte sich die Nervosität ab der zweiten Runde und die Schüler zeigten ihr Können. Wer sich den Landessiegertitel holte, das zeigen wir im Beitrag.

Seit 2003 veranstaltet der Landesschulrat für OÖ jedes Jahr einen Fremdsprachenwettbewerb für alle berufsbildenden höheren Schulen. Dieser Wettbewerb soll die Motivation, sich mit einer bereits gut vertrauten Fremdsprache noch intensiver auseinanderzusetzen, verstärken bzw. die Bedeutung der Sprachen allgemein hervorheben.

Ihre Meinung