Feiertags-Häppchen zu Internet & Handy

Bild: (CC) Saferinternet.at
Bild: (CC) Saferinternet.at

Saferinternet.at bietet eine tolle Gelegenheit, sich in den Weihnachtsfeiertagen täglich von 26.12. bis 8.1. in Sachen Internet und Handy weiterzubilden und in digitale Welten einzutauchen.

Viele Kinder und Jugendliche haben zu Weihnachten ihren Geschenkewunsch erfüllt bekommen: Das aktuellste Computerspiel, das neueste Handy oder ein funktionales Tablet. Nun verbringen viele Kinder die Weihnachtsfeiertage damit, sich mit ihrem neuen Gerät bzw. ihrem neuen digitalen Spiel zu beschäftigen: Hier werden spannende Apps heruntergeladen, dort tauschen sich die Kinder über den neuesten Computerspieltrend aus.  

Einblick in die digitale Welt der Kinder

Da kann es leicht passieren, dass Erwachsene dabei oft nur Bahnhof verstehen. Worum geht es in dieser Lieblingsapp meines Kindes eigentlich? Was fasziniert mein Kind so an diesem Computerspiel? In welcher digitalen Welt bewegt sich mein Kind? Dabei kommt es außerdem nicht selten vor, dass Kinder in Online-Krisensituationen geraten. Und gerade hier wäre eine kompetente Ansprechperson gefragt, an die sich Kinder wenden können, wenn sie Probleme haben. Oft fehlt Eltern hier das gewisse Know-how.


Schritt für Schritt ins neue Jahr

Saferinternet.at bietet diesbezüglich über die Weihnachtsfeiertage einen sogenannten Crashkurs für Eltern an, mit dem Sie jeden Tag ein kleines digitales Häppchen für sich dazulernen können – und das ganz stressfrei. Zum den Häppchen gelangen Sie entweder direkt auf saferinternet.at oder auf deren Facebook-Seite.

Viel Freude dabei! :-)