Gütesiegel "Gesunde Schule OÖ"

Schulische Gesundheitsförderung möchte ein gesundes Umfeld schaffen. Sie soll dazu beitragen, dass SchülerInnen sich gesund entwickeln können, dass Lehrpersonal sich bei seiner Arbeit wohl fühlt und dass das Schulklima und der Schulalltag für alle gesund gestaltet sind.

Was macht eine gesunde Schule aus?

  • Sie schafft einen gesundheitsfördernden Lebensraum.
  • Sie steigert das gesundheitliche Verantwortungsbewusstsein aller Beteiligten.
  • Sie formuliert klare Ziele zur Förderung der Schulgemeinschaft.
  • Sie schafft Kommunikationswege und pflegt gute Beziehungen zwischen Schule, Elternhaus und regionalen Partnern.
  • Sie nutzt verfügbare regionale Strukturen und Ressourcen zur praktischen Umsetzung von Maßnahmen und Aktivitäten (verhaltens- und verhältnisorientiert).
  • Sie fördert eine aktive Miteinbeziehung aller interessierten Personen aus Schule und Schulumfeld (Partizipation).
  • Sie vermittelt Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten (Empowerment schafft Kompetenz).
  • Sie integriert Gesundheit in bestehende Qualitäts- und Schultentwicklungsprozesse.

Das Gütesiegel „Gesunde Schule OÖ“ kann von allen Schultypen angestrebt werden. 

Erfolgsfaktoren – was brauche ich dazu? - Schulische Gesundheitsförderung kann ihr Ziel „Gesunde und zufriedene Schüler/innen und Lehrer/innen“ nur dann erreichen, wenn einige wesentliche Prinzipien beachtet werden. Diese Erfolgs- oder auch Gelingensfaktoren finden Sie unter "Präambel 'Gesunde Schule'".

Der Weg zum Gütesiegel – wie komme ich dahin? - Wie kommen wir zum Gütesiegel „Gesunde Schule OÖ“? Welcher zeitliche Ablauf ist vorgesehen? Wohin kann ich mich wenden? Diese Fragen werden unter nachstehendem Link beantwortet: "Weg zum Gütesiegel"

Win-Win-Situation – was habe ich davon? - Das Gütesiegel „Gesunde Schule OÖ“ bedeutet einen Gewinn für alle Mitglieder der Schulgemeinschaft. Für Schüler/innen, weil sie eine positivere Einstellung zur Schule bekommen und sich in der Schule wohler fühlen können. Für Lehrkräfte, weil sie mehr Motivation und Erfüllung im Beruf erfahren und somit ihr Wohlbefinden gesteigert werden kann. Für Eltern, weil ihre Kinder bessere Leistungen erzielen und eine höhere Unterrichtsqualität vorherrscht. Weitere Vorteile finden Sie hier: "Vorteile auf einen Blick"

Alle Themenfelder im Überblick – wonach kann ich mich orientieren? - Wo stehen wir auf dem Weg zum Gütesiegel? Haben wir die Voraussetzungen bereits erreicht? Als Orientierungshilfe zu den Themen Bewegung, Ernährung, Psychosoziale Gesundheit, Rahmenbedingungen, Suchtprävention und Lehrer/innen-Gesundheit stehen Ihnen Checklisten zur Verfügung. Anhand dieser Checklisten kann der Ist-Stand erhoben werden: "Checklisten"

Diverse Anbieter – wo kann ich mir Unterstützung holen? - Mit dem Gütesiegel „Gesunde Schule OÖ“ werden Schulen für ausgewogene und nachhaltige Maßnahmen im Rahmen der Schulischen Gesundheitsförderung ausgezeichnet. Auf dem Weg zum Gütesiegel bieten unterschiedlichste Institutionen Unterstützung. Wir haben einige ausgewählte Angebote für Sie gesammelt: "Angebote"

Gute Praxisbeispiele aus den Schulen – wo kann ich mir Ideen holen? - Wir möchten Sie an den Erfahrungen von Schulen teilhaben lassen, die sich entschieden haben, Gesundheitsförderung in den Alltag der Schule zu integrieren. Umfassende Praxisbeispiele finden Sie unter nachstehendem Link: „Best Practice Beispiele“


Allgemeine Informationen und weitere Unterlagen

Sie möchten sich umfassend informieren? Auf der Startseite von "Gesunde Schule" finden Sie gesammelt alle Informationen und Dokumente, das Ansuchen zum Gütesiegel "Gesunde Schule OÖ" zum Herunterladen, die Möglichkeit der Bestellung eines Newsletters sowie Kontaktadressen von direkten Ansprechpartnerinnen, sollten noch Fragen offen sein. 


Alle Bilder von www.freepik.com - ausgewählt durch das Team "Gesunde Schule OÖ".