MindMup - Mindmaps kostenlos erstellen

Ohne ein Benutzerkonto erstellen zu müssen und ohne lange Einarbeitungszeit können mit diesem Tool online Mindmaps erstellt werden. Die Karten sind zudem problemlos online oder offline speicher- beziehungsweise exportierbar.

Steckbrief

URL www.mindmup.com
Typ Mindmapping-Tool
Hersteller MindMup.Com
System Browser (Chrome, Firefox, Safari)
Sprache EN
Zugang kein Login
Preis kostenlos (erweiterte Funktionen kostenpflichtig)
Spezielle Vorkenntnisse keine

Funktionsweise

MindMup verfügt über alle grundlegenden Werkzeuge um ein übersichtliches Mindmap zu erarbeiten:

  • Hauptbegriff mit Verzweigungen 
  • Einfärben der Knotenpunkte
  • Notizen, Links und Bilder zu den Knotenpunkten hinzufügen
  • Knotenpunkte grafisch in Verbindung setzen

Exportmöglichkeiten
Fertige Mindmaps können als HTML, PNG, PDF oder für FreeMind exportiert werden. Hier ist allerdings die Maximale Speicherkapazität von 100 KB zu beachten.

Speichermöglichkeiten
Erstellte Karten sind abspeicherbar und später weiterbearbeitbar. Es stehen MindMup, Dropbox, Google Drive und die lokale Browserspeicherung zu diesem Zweck zur Auswahl.

Mindmap teilen
Eine Freigabe und Echtzeit-Zusammenarbeit mit anderen ist mittels Speicherung in Google Drive möglich. Nähere Infos dazu gibt es hier
Ist das erstellte Mindmap direkt bei MindMup abgespeichert worden (max. Speicherkapazität 100 KB!) kann es auch via E-Mail, Facebook, Twitter und Embeded Code weitergegeben werden. 

Hinweis: Eigene Ideen zur Weiterentwicklung sind im Forum von MindMup herzlich willkommen.

Hilfe: Nützliche Hinweise zur Handhabung von MindMup gibt es in der Dokumentation zum Tool. 

Möglichkeiten für den Unterricht

Da weder E-Mail Konto noch Installation zur Nutzung dieses Tools erforderlich sind, eignet sich MindMup hervorragend für den Einsatz im Unterricht. Aufgrund der einfachen Handhabung des Programms sollte auch die englische Menüführung kein großes Problem sein. 

Über Google-Drive kann die Lehrkraft Mindmaps für Schülerinnen und Schüler freigeben. So ist es Möglich, dass diese in Echtzeit und kooperativ an einem Mindmap arbeiten. Die Ideenentwicklung und die Zusammenarbeit der Gruppe ist auf diese Weise auch durch die Lehrkraft beobachtbar.

Verwendung finden Mindmaps zum Beispiel beim...

  • ... sortieren von Gedanken für ein Referat
  • ... strukturieren von Ideen bei einer Projektarbeit
  • ... visualisieren von Zusammenhängen zwischen Themenfelder 
  • ... ordnen von Informationen nach einem Vortrag
  • ... bearbeiten von Aufgaben in Gruppen
  • ...

Ein Blick auf MindMup...

MindMup öffnen
Neues MindMup anlegen
Erweiterte Einstellungen
Bild zum Knotenpunkt hinzufügen
Einstellung "gerade Linien" zwischen den Knotenpunkten
Beispiel "Food"

Ihre Meinung