VWA-Wettbewerb zum Thema Gesundheit

¬© P√§dagogische Hochschule O√Ė

Der VWA-Wettbewerb der P√§dagogischen Hochschule O√Ė und der O√Ė Gebietskrankenkasse geht in die 2. Runde. Auch dieses Jahr werden Ober√∂sterreichs beste Vorwissenschaftliche Arbeiten zum Thema Gesundheit mit tollen Geldpreisen ausgezeichnet. Einreichungen sind bis 25. April 2018 m√∂glich.


Die P√§dagogische Hochschule O√Ė und die O√Ė Gebietskrankenkasse laden auch dieses Schuljahr Sch√ľlerinnen und Sch√ľler aus Ober√∂sterreich dazu ein, ihre Vorwissenschaftlichen Arbeiten zum Thema Gesundheit zum VWA-Wettbewerb einzureichen und im Finale vor einer Jury zu pr√§sentieren.

Folgende Teilnahmebedingungen sind dabei zu beachten:

  • Vorwissenschaftliche Arbeit zum Thema Gesundheit aus dem Schuljahr 2017/18
  • Benotung der Arbeit mit "Sehr gut"
  • Schriftliche Best√§tigung des Themas und der Note durch die Schule
  • Sch√ľlerin bzw. Sch√ľler einer Schule in Ober√∂sterreich

Eine Jury ermittelt aus allen Einreichungen die besten f√ľnf Arbeiten. Die Jury achtet dabei besonders auf folgende Bewertungskriterien:

  • Kritische Auseinandersetzung der Arbeit mit dem Thema Gesundheit
  • Aktualit√§t der Arbeit
  • Eigenst√§ndigkeit der Arbeit

Die f√ľnf Finalistinnen bzw. Finalisten, deren Eltern sowie Lehrerinnen bzw. Lehrer werden am 30. Mai 2018 zur Pr√§sentation, finalen Pr√§mierung und Preisverleihung an die P√§dagogische Hochschule O√Ė in Linz eingeladen.

1. Preis: ‚ā¨ 400,-
2. Preis: ‚ā¨ 300,-
3. Preis: ‚ā¨ 200,-
4. und 5. Preis: ‚ā¨ 50,-

Einreichschluss ist der 25. April 2018.

Alle weiteren Einzelheiten zum Wettbewerb sowie das Einreichformular stehen auf https://ph-ooe.at bereit.