Turnstunde ohne Turnlehrer

Die OÖ Nachrichten thematisieren ein großes Problem in oberösterreichs Pflichtschulen.

Hier haben Sie die Möglichkeit die aktuellen Artikel online noch einmal nachzulesen!

Völkerball statt Sporterziehung: Fast die Hälfte der Turnstunden in Neuen Mittelschulen wird von nicht dafür ausgebildeten Pädagogen gehalten – die Lage wird sich verschärfen

HIER kommen Sie zum Zeitungsartikel

Hohe Wellen schlug der (gestrige) Bericht in den OÖN: Demnach wird fast die Hälfte der Turnstunden in den Neuen Mittelschulen Oberösterreichs von Lehrern gehalten, die dafür nicht ausgebildet wurden. Landeshauptmann-Stv. Michael Strugl (VP), in der Landesregierung für Sport zuständig, zeigte sich erfreut, dass die OÖNachrichten die Problematik aufgegriffen haben. "Ich kann mich nicht damit abfinden, dass man sagt: ,Ist halt so.‘ Das ist nicht ideal."

HIER kommen Sie zum Zeitungsartikel

"Es reicht nicht, dass man Kinder im Turnen nur irgendetwas machen lässt"

JKU-Wissenschafterin Manuela Macedonia über die Auswirkungen von Sport auf Geist und Körper und ihren Ärger über ein fehlendes Gesamtkonzept für den Sportunterricht.

HIER kommen Sie zum Zeitungsartikel