Schulstaffeln knacken den Weltrekord

Am Mittwoch, 26.6.2013, stand das Schulzentrum der Kreuzschwestern Linz ganz im Marathonfieber.

Die Klassen der AHS- Oberstufe, BAKIP und HLW versuchten im Linzer Stadion in Staffelläufen die Marathonweltrekordzeit von 2:03:38 zu unterbieten. Es galt, 422 mal 100m unter 17,5 Sekunden zu laufen. Im fliegenden Wechsel legten die Schülerinnen und Schüler bis zu 13 Sprints zurück.
Nach 1:58:44 überquerte das 1. Team unter tosendem Applaus die Ziellinie.

Hier geht's zum Video.