Boys Day 2017

Am 9. November 2017 findet in ganz Österreich der Boys' Day statt - veranstaltet vom Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz. Themenschwerpunkt ist der Zugang von männlichen Jugendlichen zu erzieherischen und pflegenden Berufsfeldern bzw. Berufen.

In diesem Zusammenhang werden insbesondere die Pädagogischen Hochschulen und Volksschulen ersucht, im Rahmen ihrer Möglichkeiten mit den Projektträgern zu kooperieren und z.B. interessierten Burschen Schnuppermöglichkeiten an ihrem Standort zu bieten. 

Weitere Informationen zum Boys’ Day (sowie zur Vorbereitung für Lehrer/innen und Schüler) finden sich auf der Webseite www.boysday.at und den darauf verlinkten Bundesländer-Webseiten. Die informativen DVDs „Social Works“, „Social Fighters“ und „Social Culture“ sind kostenlos auf dieser Website bestellbar. 

Der Boys’ Day Newsletter wird drei Mal jährlich an alle beteiligten Institutionen und an interessierte Personen verschickt. Unter folgendem Link kann der Newsletter bestellt werden: http://www.boysday.at/cms/boysday/newsletter-app/register.html 

Weitere Informationen und Materialien zur geschlechtssensiblen Berufsorientierung finden sich auch unter www.schule.at/ibobb

Das Bundesministerium für Bildung ersucht, über den Boys’ Day im eigenen Wirkungsbereich zu informieren und interessierten Schülern die Teilnahme am Programmangebot zu ermöglichen. 

  • Boys' Day - Burschen in Sozialberufen

    Das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz veranstaltet jedes Jahr den Boys' Day. Die zentrale Idee ist die Förderung eines breiteren, offeneren Männerbildes, der Abbau von Geschlechtsrollenstereotypen und die Erweiterung des Berufswahlspektrums von jungen Männern. Detailansicht

    Website

  • Boysday Comic

    In diesem Comics werden sowohl traditionelle, als auch „untypische“ Männerberufe thematisiert. Zielgruppe des Comics sind Burschen von 12-16 Jahren. Detailansicht

    Website

  • Unterrichtsmaterialien zum Boys' Day

    Die vorliegenden Unterrichtsmaterialien wurden mit Unterstützung von erfahrenen Burschentrainern zusammengestellt. Sie dienen als Anregung für Lehrerinnen und Lehrer zur Vor- und Nachbereitung auf den Boys‘ Day. Detailansicht

    Broschüre (PDF)

  • Bubenprogramm

    Ein Methodenset mit Stundenbildern und Arbeitsblättern. Detailansicht

    Broschüre (PDF)

  • Meinungsspiel „Berufs- und Lebensplanung“

    Dieses Meinungsspiel dient einem Einstieg in eine argumentative und intensivere Auseinandersetzung mit der Thematik Berufs- und Lebensplanung. Die Schüler werden zum Nachdenken und zur Meinungsäußerung angeregt. Detailansicht

    Arbeitsblatt (PDF)

  • Praxistag für Jungen zur Erkundung jungen-untypischer Berufsfelder

    Eine gelungene Anleitung für einen Bubentag. Ziel des Praxistages ist es, den Jungen Einblicke in die Praxis sogenannter frauendominierter Berufsfelder zu ermöglichen, um ihren beruflichen Horizont und damit ihre Berufsmöglichkeiten zu erweitern. Detailansicht

    Arbeitsblatt (PDF)

  • Sammlung von Arbeitsblättern zur Berufsorientierung

    Arbeitsblätter zum direkten Einsatz im Unterricht und zur Bearbeitung verschiedener Themenbereiche finden sich kompakt auf dieser Website zusammengestellt. Das geschlechtersensible Material - zusammengestellt vom Verein Amazone - ist für die Zielgruppe Mädchen und Buben aufbereitet! Detailansicht

    Website

  • Neue Wege für Jungs

    Das Servicebüro "Neue Wege für Jungs" in Deutschland bündelt und unterstützt Angebote, die sich speziell an Jungen (Schüler der Klassen 5 bis 10) richten und Fragen zur Berufs- und Lebensplanung in adäquater geschlechtssensibeler Form aufgreifen. Detailansicht

    Website

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
11.11.2014
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/berufsorientierung-ibobb/detail/boys-day.html
Typ der Lernressource
Anderer Typ
Kostenpflichtig
nein