Red Hot Chili Peppers und Erwin Wurms "One Minute Sculptures"

www.youtube.com, 17.6.2013

Die kalifornische Kult-Band Red Hot Chili Peppers setzte 2003 in ihrem Video "Can’t Stop" eine ganze Reihe von "One Minute Sculptures" des österreichischen Künstlers Erwin Wurm (geb. 1954) in Szene und bekennt sich auch dazu (Wurm wird im Abspann des Clips erwähnt).

Red Hot Chilli Peppers_Can´t Stop

Im Clip wird etwa das Gesicht eines Bandmitglieds mit Filzmarkern, Heftern und Plastik-Filmdosen gespickt, riesige Pappkartons werden über einen Körper gestülpt, Beine und Arme stehen in gelben Plastikeimern. Das Video kann als Anregung für die im Be-Unterricht gerne umgesetzten "One Minute Sculptures" zum Einsatz kommen.

Flash ist Pflicht!

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Stichwörter
Unterrichtsmaterial, Videoclip, Musikvideo, Musicvideo, Clip, Musikclip
Anbieter
Red Hot Chilli Peppers_Can´t Stop
Veröffentlicht am
18.11.2006
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/bildnerische-erziehung/medien/mediathek/detail/red-hot-chili-peppers-und-erwin-wurms-one-minute-sculptures.html
Kostenpflichtig
nein