ePilot: Digitale Kunstbücher mit sehenswerter Umsetzung!

Der Wiener Verlag hpt bietet seit September 2013 drei BE-Schulbücher in Form von E-Books an. Das Angebot richtet sich primär zwar an LehrerInnen, ist aber (derzeit noch) ohne Zugangsbeschränkung kostenfrei online aufrufbar.

Infos zum Linktipp

Die Darstellung der digitalisierten Schulbücher ist via Monitor/Beamer/Whiteboard/Tablet/Smartphone möglich. Volltextsuche, Zoom-, Markier-, Lesezeichen- und Notizfunktion machen das Angebot für den Unterrichtseinsatz zusätzlich attraktiv.

Bislang wurden "Kunst 1" und "Icons 1" (geeignet als BE-Lehrbücher für die 5. und 6. Schulstufe) sowie Icons 2 (für die 7. und 8. Schulstufe) online gestellt. Weitere Bücher sollen folgen.

Hölder-Pichler-Tempsky (htp) stellt mit diesen E-Books ein sehr brauchbares Service für den Kunstunterricht bereit und es bleibt zu hoffen, dass der freie Zugang weiterhin erhalten bleibt.

Links zum Angebot

Icons 1. Kunst, Bildmedien, Umweltgestaltung
Hochrainer, Ernst; Czuray, Jörg

Icons 2. Kunst, Bildmedien, Umweltgestaltung
Hochrainer, Ernst; Czuray, Jörg

Kunst 1. Ausdrucksformen und Gestaltungsmittel

Dabringer, Wilhelm; Figlhuber, Gernot

"Falls Sie Fragen, Anregungen, Tipps zum Computereinsatz im Kunstunterricht haben, wenden Sie sich bitte an mich."

Ihr ePilot Hartwig Michelitsch.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
19.10.2013
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/bildnerische-erziehung/praktisches-didaktisches/unterrichtsmaterialien-didaktik/detail/epilot-2.html
Kostenpflichtig
nein