ePilot: Archiv

Der ePilot ist der perfekte Lotse durch den eDschungel und macht sich wöchentlich im Web auf die Suche nach pädagogisch wertvollen kostenfreien Angeboten für Ihren Unterricht.

Tipps fĂĽr zahlreiche Fächer werden auf epilot.schule.at  mit fachdidaktischem Kommentar gepostet. Das Spektrum der FundstĂĽcke reicht von einfachen Printmaterialien ĂĽber Lernpfade bis hin zu unterrichtsrelevanten Videos, Podcasts, Apps, usw. So ist bestimmt auch fĂĽr Sie etwas Passendes dabei!

Sie können die Tipps fĂĽr Ihre Gegenstände auch ganz bequem als RSS-Feed abonnieren. Diese Feeds lassen sich im Ăśbrigen auch in die eigene Moodle Plattform einbinden. Wie schnell und einfach das geht sowie die entsprechenden Links erfahren Sie auf ePilot.schule.at

ePilot ist Teil des  eLearning-UnterstĂĽtzungspakets der NMS


  • ePilot: Summ, summ, summ….

    In der Blumenwiese liegen und den Bienen beim Summen zuhören - das klingt nach Sommer! Die Kids haben auch hier das Handy gerne in der Hand – auch auf der Blumenwiese. Warum bringen wir nicht beides unter einen Hut und lassen unsere SchülerInnen auf der Wiese mit der Wildbienen-App Bienen zählen? Detailansicht

  • ePilot: Einblicke in den Körper

    Die virtuelle Schabe hatten wir schon.
    Diesmal geht es darum den menschlichen Körper und insbesondere das Gehirn zu „begreifen“. Detailansicht

  • ePilot: Was die Giraffe alles kann!

    Was klingt unglaubwĂĽrdiger: Giraffen im Schwimmbad oder Giraffen mit Herzen schwerer als drei neugeborene Menschenbabies?
    Das Gewicht des Giraffenherz stimmt, das kann 12kg haben. Die Szene in der Giraffen im Schwimmbad Turmspringen schaut wirklich sehr echt aus ist aber eine wunderbare Animation! Detailansicht

  • ePilot: Eine KĂĽchenschabe in der erweiterten Realität

    Lego, Ikea und andere Unternehmen verwenden Augmented Reality in den Katalogen um Produkte mit virtuellen 3D Elemente interessanter und begreifbarer zu machen. Das Beispiel der virtuellen Schabe zeigt, dass diese Möglichkeit auch schon im heutigen Biologieunterricht angekommen ist. Detailansicht

  • ePilot: Haaaatschi!

    Die Grippezeit ist vorbei, und doch rinnt die eine oder andere Nase. Was steckt dahinter, und welchen Einfluss hat der Ausfluss aus der Nase auf Neuinfektionen?
    Und was bedeutet es fĂĽr unsere Gesundheit, wenn Influenza-Viren auch nach 17 Tagen auf Geldscheinen noch nachweisbar sind? Detailansicht

  • ePilot: Haltbarmachen von Lebensmittel – Osmose fĂĽr Anfänger Teil 1

    Osmose ist ein wichtiges Grundprinzip der Biologie.
    Da der Begriff aber manche Menschen abschreckt, gibt es hier eine kleine Annäherung an den Begriff. Und weil Olive viel schmackhafter als Osmose klingt, versuchen wir das mal so zu erklären…. Detailansicht

  • ePilot: RĂĽckblick 2014 – das Jahr der Ebola Epidemie

    0 Kommentare

    Das ganze Jahr 2014 gab es Schreckensmeldungen zu Ebola. Anfang 2015 gibt es zusätzlich auch Positives zu berichten. Im Jänner 2015 wurden wieder Schulen in Guinea geöffnet, die Epidemie in Mali offiziell als beendet erklärt, in Italien ein Patient von Ebola geheilt. Detailansicht

  • ePilot: Reptil des Jahres 2015 – die Europäische Sumpfschildkröte

    Auch heuer gibt es wieder einen Schulwettbewerb zum Reptil des Jahres, der Europäischen Sumpfschildkröte Emys orbicularis. In Österreich kommt diese stark gefährdete Art ganz im Osten vor. Detailansicht

  • ePilot: Ochs, Esel & Schafe an der Weihnachtskrippe

    Rund um Weihnachten sind oft Krippen zu finden. Wenn wir unsere Blicke auf Ochs und Esel richten, die neben der Krippe in seliger Ruhe stehen und die Schafe betrachten, die auf der Weide gehĂĽtet werden, welch ein Idyll. Gestatten wir uns jedoch einen Blick auf die Nutztiere der heutigen Zeit. Detailansicht

  • ePilot: Fische mit Mascherl

    Auch wenn Aquarienfische zumeist nicht in Weihnachtspapier gehüllt unter dem Christbaum liegen, ist das Thema „lebende Geschenke“ rund um Weihnachten aktuell. Aquarien bieten tolle Lernmöglichkeiten – was man vor der Anschaffung beachten sollte, kann ein Thema im Biologieunterricht sein. Detailansicht

  • ePilot: Willkommen auf Honoloko !

    Auf der Insel Honoloko, die aus der Ferne an eine Mincraftwelt erinnert, wird spielerisch das Umweltbewusstsein geschärft, in dem Wissen vermittelt und umweltbewusstes Verhalten abgefragt wird. Detailansicht

  • ePilot: Erste Hilfe Online Kurse

    Das Österreichische Rote Kreuz hat einen E-Learning Kurs für FührerscheinanwärterInnen konzipiert, damit diese in etwa 2 Stunden die theoretischen Grundlagen zur Ersten Hilfe schon vor dem Praxisteil lernen. Das wollen wir auch im (Biologie-)Unterricht nutzen! Detailansicht

  • ePilot: Digitale Tafelbilder zur Biologie

    Zusatzmaterialien von Büchern sind oft ganz hilfreich. Das Schulbuch Biotop 1 bis 4 bietet unter dem Titel „interaktive Tafelbilder“ Bilder mit sich aufbauenden Beschriftungen im PPT-Format, die viele Themen der Sek. I abdecken. Detailansicht

  • ePilot: Auf zum Waschmittel sammeln!

    Kastanienmännchen? Kastanienketten? Nein, Kastanienwaschmittel ist der neue Bastelhit für Kids! Detailansicht

  • Sommerurlaub Spezial 1: Kuh-le Ressourcen

    Passend zu den Reisezielen gibt es dieses Jahr einen ePilot Biologie Sommerspezial zu KĂĽhen (Bauernhofurlaub) und Sand (Strandurlaub). Detailansicht

  • Sommerurlaub Spezial 2: Sand – die neue Umweltzeitbombe

    Passend zu den Reisezielen gibt es dieses Jahr einen ePilot Biologie Sommerspezial zu KĂĽhen (Bauernhofurlaub) und Sand (Strandurlaub). Detailansicht

  • Die schöne Seite des Lebens…

    … sollten wir nicht aus den Augen verlieren! Detailansicht

  • Abenteuer Wiese – digital kompetent!

    Es gibt inzwischen auch fĂĽr die Biologie einen Pool an digi.komp 8 Arbeitsmaterialien, die helfen die digitalen Kompetenzen im Fachunterricht zu ĂĽben. Aber wie passen Computer und Freilandarbeit zusammen? Detailansicht

  • Schule am Bauernhof – Innovativer Onlinekurs

    Der Lernplattformkurs „Schule am Bauernhof“ ist ein fix und fertiger Onlinekurs für die Sekundarstufe 1 zu vielen Themen rund um den Bauernhof, der in die schuleigene lernplattform.schule.at-Instanz eingebunden und bei Bedarf auch verändert werden kann. Detailansicht

  • Such den Saftkugler!

    Endlich ein Monat ohne „r“ im Namen – laut meiner Großmutter darf man sich zuvor nicht auf den Boden setzen, da man sich sonst verkühlt. Jedoch das wollen wir nicht überprüfen, sondern uns nun den Boden genauer unter die „Lupe“ nehmen. Detailansicht

  • ePilot: Weniger Fisch ist Meer!

    Fisch soll ja so gesund sein, daher nimmt der Konsum von Fisch und Meeresfrüchten stetig zu. Die Situation ist jedoch kritisch: 75 % der Fischbestände in EU-Gewässern sind überfischt. Detailansicht

  • „WissensWerte“ – Animationsclips zur Schnittstelle von Politik und Umwelt

    Das Projekt "WissensWerte" hat das Ziel junge Menschen zu erreichen und bei ihnen das Interesse und Engagement fĂĽr unsere Gesellschaft zu wecken. Detailansicht

  • ePilot: Digitales Botanisieren und Tierbestimmen fĂĽr Computerkids

    Der Biologe und Ökologe Georg Grabherr sagte im Ö1 Menschenbilder Interview vom 16.3.2014, dass es wichtig wäre, dass Kinder in nach der Schule zumindest 20 Pflanzenarten richtig bestimmen können. Denn nur wer die Natur kennt, der hat auch Interesse sie zu schützen. Genau! Detailansicht

  • Klingende Pflanzen!

    Mit etwas menschlicher Unterstützung lassen sich pflanzliche Muster in Musik umwandeln oder pflanzenphysiologische Prozesse hörbar machen. Detailansicht

  • ePilot: Menstruationskalender online & App

    Einen Menstruationskalender zu führen ist sinnvoll und hilft Mädchen ihren Körper zu verstehen. Jedoch - was hat das „Girl von heute“ schneller zur Hand:
    Stift und Papierkalender oder das Handy? Detailansicht