Wettbewerb zum Grasfrosch

Screenshot: www.auring.at (13.03.2018)
Screenshot: www.auring.at (13.03.2018)

Die Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde (DGHT) und ihre Partnerorganisationen haben den Grasfrosch zum Lurch des Jahres 2018 erklärt. Die "Freunde des Grasfrosches" veranstalten daher zu dieser Amphibienart einen tollen Plakat-Wettbewerb für Schulklassen.


Der Grasfrosch ist zwar sehr anpassungsfähig und hierzulande noch relativ weit verbreitet, doch sind gerade bei dieser Amphibienart seit Jahren starke Bestandsrückgänge und Populationseinbrüche zu beobachten. Der Grasfrosch wurde daher zum Lurch des Jahres 2018 ernannt.

Verein Auring, Österreichische Naturschutzjugend und weitere "Freunde des Grasfrosches" laden Schülerinnen und Schüler im Alter von 6 bis 18 Jahren dazu ein, sich eingehend mit dem Grasfrosch und dessen Lebensweise zu befassen und in Gruppen coole Plakate zum Thema "Grasfrosch im Nahrungsnetz" zu gestalten.

Die Plakate sollen als Foto an ute.nuesken@naturschutzjugend.at übermittelt werden – versehen mit Klassen- und Schulnamen, Adresse und Alter.

Die besten Arbeiten werden mit tollen Ausflügen sowie einem kleinen Beitrag für die Klassenkasse belohnt.

Einsendeschluss ist der 9. Mai 2018.

Die genaue Ausschreibung steht unter www.auring.at bereit.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
13.03.2018
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/biologie-und-umweltkunde/news/detail/wettbewerb-zum-grasfrosch.html
Kostenpflichtig
nein