Sortieren nach

  • Allgemeine Chemie: Erdalkalimetalle

    Die ETH ZĂĽrich beschreibt im Rahmen der Vorlesung "Allgemeine Chemie" auch die Erdalkalimetalle. Detailansicht

    cci.ethz.ch

  • Arbeitsblätter zum Thema Kalk in der Natur

    In der Sammlung der Chemiearbeitsblätter finden Sie Nr. 76 und Nr. 79 zum Thema Kalkkreislauf bzw. Wasserhärte (Quelle: http://www.chemie-master.de/indexB.html) Detailansicht

  • Beeinflussung des Korallenwachstums durch Umweltveränderungen

    In dem Artikel wird das Puffersystem im Wasser und seine Abhängigkeit vom Kohlenstoffdioxid-Gehalt sowie die Folgen auf die Calcifizierung der Korallen dargestellt. (Quelle: GIT-Verlag; mit schönen Fotos!) Detailansicht

  • Beryllium

    Selten als reales Anschaungsmaterial vorhanden, kann in dieser Filmsequenz ein StĂĽck metallisches Beryllium betrachtet werden. Detailansicht

    youtube.com

  • Calciumrot als selektives Reagenz

    Glyoxal-bis(2-hydroxyanil) ist ein sehr selektives Reagenz auf Calcium und gibt wesentlich bessere Resultate als z.B. die Oxalatfällung. Detailansicht

    chemikalienlexikon.de

  • Chemie der Erdalkalimetalle

    AusfĂĽhrliche Informationen zur Chemie der Erdalkalimetalle (Beryllium, Magnesium, Calcium, Strontium, Barium, Radium) sind auf der Website der Uni Graz abrufbar. PDF-Dokument. Detailansicht

    uni-graz.at

  • Magnesium als Mineralstoff im Körper

    Hier erfährt man (fast) alles über Magnesium als Mineralstoff im Körper: Funktionen, Bedarf, Magnesiumhaltige Nahrungsmittel, Mangel, Überdosierung und Präparate. Detailansicht

    onmeda.de

  • Magnesium - Technische Darstellung, Chemische Eigenschaften, Legierungen

    "Magnesium - Technische Darstellung, Chemische Eigenschaften, Legierungen" ist der Titel eines Vortrags, der auf der Website der Uni Bayreuth abrufbar ist. Detailansicht

    uni-bayreuth.de

  • Magnesium - Vom Chlorophyll zum reaktiven Leichtmetall

    In der Arbeit "Magnesium - Vom Chlorophyll zum reaktiven Leichtmetall" sind nicht nur zahlreiche Informationen ĂĽber Magnesium, sondern auch die Planung einer Unterrichtseinheit zu finden. Detailansicht

    chemiedidaktik-graz.at

  • Naica - die Höhle der Riesenkristalle (Youtube-Film)

    Im Bergbaugebiet des nordmexikanischen Bundesstaates Chihuahua wurden nahe der Stadt Naica im Jahr 2000 mehrere Höhlen mit riesigen Kristallen aus Marienglas beziehungsweise Selenit gefunden. Diese Gipsart besitzt einen besonders hohen Reinheitsgrad. Die bei Naica entdeckten Kristalle sind die b ... Detailansicht

    youtube.com

  • Rätsel Kalkkreislauf

    Interaktives Kreuzworträtsel Detailansicht

  • Reduktion des Korallenwachstums durch niedrigere pH-Werte

    Forscher der Universität auf Hawaii konnten zeigen, dass keine Adaption der Korallen auf niedrigere pH-Werte im Wasser auftritt; das Wachstum bleibt eingeschränkt. (Quelle: PNAS; Bild:Anthony Montgomery, Hawaii Department of Land and Natural Resources) Detailansicht

  • Toxizität von Beryllium

    Das Forschungsinstitut für Arbeitsmedizin informiert über die Toxizität und Kanzerogenität von Beryllium. Detailansicht

    bgfa.ruhr-uni-bochum.de

  • Versuche zur Wasserhärte

    Bekannte Versuche in einer Arbeitsanweisung zusammengefasst - hier bekommen Sie die Aufgabenstellungen fĂĽr einen gelungenen Praktikumsnachmittag mit einen Mausklick! Detailansicht

    poenitz-net.de

  • Wasserhärte in Ă–sterreich

    Ein Überblick über die Härte des von den großen Versorgern gelieferten Trinkwassers Detailansicht

  • Wie entstehen Tropfsteinhöhlen?

    Die chemischen Vorgänge beim Auflösen von Kalkgestein und der Bildung von Tropfsteinen werden mit Flash-Folien und Trickfilmen gezeigt (mit Text und Ton).
    Quelle: http://www.chemie-interaktiv.net/ (Bergische Universität Wuppertal) Detailansicht