Waltzing Atoms

(cc) Pixabay/ColiN00B
(cc) Pixabay/ColiN00B

Waltzing Atoms macht Unterricht in einem digitalen Klassenzimmer m├Âglich. Mit der App sind Sie mit Ihren Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern ├╝ber Smartphones oder Tablets verbunden und k├Ânnen einen Chemieunterricht der besonderen Art durchf├╝hren.

Sie teilen sich als Educator den Bildschirm mit den Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern. Ihre Klasse sieht genau das gleiche wie Sie, wodurch Ihr Unterricht deutlich erleichtert wird. Verschicken Sie spielerischÔÇôchemische R├Ątsel und schicken Sie sie, mithilfe der App, direkt auf die Smartphones oder Tablets Ihrer Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler. Erschaffen Sie chemische Aufgaben, die Sie mit den Lernenden teilen und l├Âsen. Es l├Ąuft alles direkt im Webbrowser und Sie k├Ânnen unmittelbar die Arbeitsgeschwindigkeiten der Klasse abrufen. Aufgaben k├Ânnen an die gesamte Klasse, an einzelne Sch├╝lerinnen- und Sch├╝lergruppen oder an einzelne Lernende verteilt werden.
Bei Verwendung des Waltzing Atoms Lab k├Ânnen Sie chemische Strukturen vorzeigen oder eigene chemische R├Ątsel erstellen und sie mit der App verbinden.

Und so funktioniert┬┤s:
Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler laden sich die Waltzing Atoms App auf ihr Smartphone oder Tablet herunter. (Kostenlos f├╝r Android, iOS und Microsoft Store). Im Lab laden Sie die Lernenden in Ihre digitale Klasse ein. Nun k├Ânnen sich die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler einloggen und der Unterricht kann beginnen.
Molek├╝le und chemische Reaktionen gibt es als 3D Visualisierungen. Sie k├Ânnen Molek├╝le ├╝ber den Presentation Mode mit Ihren Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern teilen. Zus├Ątzlich k├Ânnen Molek├╝lvisualisierungen in Office 365 Dokumente (Powerpoint und Exel) eingebettet werden.

Die Lizenz des BMB erm├Âglicht eine kostenlose Ben├╝tzung der Waltzing Atoms Lernsoftware f├╝r ├Âsterreichische Schulen. Melden Sie sich dazu HIER an.
Alle Informationen finden Sie unter waltzingatoms.com.