Fachbereichsarbeiten Chemie 1992

Prämierte Arbeiten und weitere Arbeiten aus dem Jahr 1992.

<!DOCTYPE HTML SYSTEM "html.dtd">

<HTML>

<HEAD>

<TITLE> fba92 </TITLE>

 

</HEAD> <BODY background=../hinten.gif> <A NAME="fba92.htm"> </A> <IMG ALIGN=right HSPACE=20 WIDTH=153 HIGHT=227 ALT="vcoe.gif" SRC="/img/chemie/VCOE.GIF" height="113"> <H1 class="title"> Fachbereichsarbeiten Chemie 1992</H1> <H2 class="title"> Prämierte Arbeiten:</H2>

     

    Christian Eherer

    Künstliche Lebensmittelfarbstoffe

    BG/BRG Judenburg, Prof.Mag.Peter Sevcsik

     

    Verena Kolm

    Die kriminalchemische Erkennung von Blutspuren

    BG/BRG Khevenhüllerstr., 4020 Linz, Prof.Mag.Friederike Blümelhuber

     

    Richard Kauck

    Stratospäre und troposphärisches Ozon

    BRG 9, Glasergasse, Wien, Prof.Margarete Posch

     

    Matthias Tortschanoff

    Die molekularen Voraussetzungen zur Absorption elektromagnetischer

    Wellen im Bereich sichtbaren Lichtes und Wahrnehmung der reflektierten

    Wellenlängen durch das menschliche Auge

    BG/BRG Martinstraße, Villach, Prof.Mag.Dipl.Ing.Elisabeth Göltl

     

    Michael Washüttl

    Schadstoffe im Trinkwasser - Zur Situation in Österreich

    BRGORG 15 Henriettenplatz, Wien, Prof.Dr.Elisabeth Langer

    Agnes-Ruis-Sonderpreis für die beste experimentelle Arbeit:

     

    Reinhard Faber und Robert Kling

    Bestimmung von historischer Umweltverschmutzung - Der leidende Steffl

    BG/BRG 12, Rosasgasse, Wien, Prof.Mag. Maria Schiemer

    Weitere Themen:

    Reinigung von kommunalen Abwässern

    Farbstoffe

    Chemische Beeinflussung der Psyche - Psychopharmaka/Drogen

    Die Kontrolle der Wassergüte österreichischer Gewässer

    Möglichkeiten und Grenzen der Gentechnologie

    Herstellung, physikalische und chemische Eigenschaften substituierter Phenole

    Batterien - Theoretische und praktische Aspekte von Batterien

    Lebensmittelchemie - Zusatzstoffe

    Qualitative Analyse

    Farbe, Farbstoffe, Färben

    Carbonyle

    BlutÜber Wasser, Wasseraufbereitung und Inhaltsstoffe von Abwässern

    Computergestützte Meßwerterfassung und Experimente im Chemieunterricht

    Chemie der Nährstoffe

    Kriminaltechnische Erkennung von Natur- und Kunstfasern

    Die elektromagnetische Welle aus der Sicht des Chemikers - Mikrowelle - Laser

    Organische Sprengstoffe mit Initial-eigenschaften

    Aldehyde und ihre photometrische Bestimmung

    Die fossilien Energieträger Österreichs

    Elastomere - Werkstoffe der Zukunft

    Die Bedeutung der Alkaloide Nicotin und Coffein in der forensischen Medizin

    Spurenelemente und Schwermetalle in der Nahrung und im Körper

    Farbindikatoren in der chemischen Analyse und in der Natur

    Die Stabilität von Vitamin C bei thermischer Behandlung

    Die Anwendung von Gesetzmäßigkeiten der allgemeinen Reaktionskinetik auf Enzymreaktionen

    Die Wasserhärte - Bestimmung der Gesamthärte in verschiedenen Orten des Bezirks Landeck

     

     

 

</BODY>

</HTML>

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
23.11.1992
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/chemie/schulchemie/detail/fachbereichsarbeiten-chemie-1992.html
Kostenpflichtig
nein