Minibooks selbst erstellen

Dieses Onlinetool ermöglicht es aus eigenen Texten kleine Bücher zu erstellen. Das Resultat sind sogenannte Minibooks, welche ausgedruckt und zu einem Buch gefaltet werden können. Auf Wunsch werden fertige Minibooks auf der Plattform veröffentlicht.

Steckbrief

URL www.minibooks.ch
Typ Editor, Plattform zur Publikation
Hersteller Fachhochschule Nordwestschweiz (PH)
Sprache deutsch
Zugang kein Login notwendig, erweiterte Funktionen durch Login
Preis kostenlos
Zielgruppe Kindergarten, Grundschule, Sek 1, Sek 2
Fach kein bestimmtes Fachgebiet

Funktionsweise

Der Weg zum eigenen 8-seitigem Minibuch ist mithilfe dieser Onlineplattform ganz einfach:

  • Wahl des Formats: Mit einem Klick auf „minibooks schreiben“ gelangt man zur Formatwahl für das eigene kleine Buch. Minibooks können in den Formaten A4 oder A3 erzeugt werden. Hier ist darauf zu achten, dass bei der Auswahl A3 ein entsprechender Drucker zur Verfügung stehen sollte.

  • Gestaltung des Buchs: Nach der Festlegung auf ein Format wird ein Editor zur Texteingabe angezeigt.

    Titel: Begonnen wird mit dem Eintragen des Titels. Der Name des Autors kann ebenso im oberen Abschnitt vermerkt werden.  

    Lauftext: Der Bereich unterhalb des Seitenumbruch-Symbols steht für die Eingabe des eigentlichen Textes zur Verfügung. Er kann als Lauftext eingegeben werden und das Tool setzt selbst die Seitenumbrüche.

    Formatierung: Das Geschriebene lässt sich formatieren (u.a. Farbe, Ausrichtung, Fett, Kursiv, Aufzählung, Tabelle,…) und auch manuelle Seitenumbrüche und Bilder können eingefügt werden.

  • Überprüfung & ggf. Änderungen: Ist der Text für das Minibuch fertig, empfiehlt es sich, dieses nochmals auf Fehler zu kontrollieren. Dazu eignet sich die Vorschau gut.  

  • Erstellung des Buchs: Zur Fertigstellung des Minibooks muss ein PDF erzeugt werden (Schaltfläche „minibook als PDF"). Die Seiten des Buches werden im PDF automatisch so angeordnet, dass man den Ausdruck zu einem Buch falten kann. Wie das genau funktioniert, kann der Faltanleitung auf der Website entnommen werden.

Minibooks können ebenso online gespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt weiterbearbeitet werden. Dafür ist jedoch eine kostenlose Registrierung nötig. Registrierte Nutzer können ihre Minibooks auch auf der Plattform veröffentlichen. 

Möglichkeiten für den Unterricht

Die Onlineplattform von www.minibooks.ch ist einfach bedienbar und übersichtlich aufgebaut. So können auch Schüler eigene Minibooks kreieren.

  • Zum Festhalten eigener Ideen, Meinungen und Auffassungen
  • Zum Erstellen eigener Vokabellisten, Wörtersammlungen, Formelhefte,…
  • Zum Festhalten von Merksätzen
  • Zur Lese- und Schreibförderung
  • Zum Verfassen von Kurzgeschichten
  • Als Ergebnis von Gruppenarbeiten (z.B. zum Thema Berufe, Haustiere, berühmte Physiker,…)
  • Zur Zusammenfassung von Klassengesprächen, Diskussionen,…
  • Als Geschenk zu Weihnachten, Muttertag,……
  • ...

Ein Blick in www.minibooks.ch ...

Startseite von www.minibooks.ch
Formatauswahl für das Minibook
Eingabe in den Editor
Vorschau auf das erstellte Minibook
Ausgabe als PDF
Speicherfunktion für registrierte Nutzende

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
25.11.2014
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/deutsch-als-zweitsprache-und-ikl/praktisches-didaktisches/nuetzliche-tools/detail/minibooks-selbst-erstellen.html?cHash=f48381c9be897cbc1c53e176ad6aa258
Schulstufe
Primärausbildung (1. bis 4. Ausbildungsstufe)
Sekundarstufe I (5. bis 8. Ausbildungsstufe)
Sekundarstufe II (9. bis 13. Ausbildungsstufe)
Kostenpflichtig
nein