ePilot: Höchste Zeit für Frühlingsgedichte

Gedichte verlieren an Schrecken, wenn man sie eher spielerisch, lautmalerisch und sprachrhythmisch auf sich wirken lässt. Es besteht natürlich keinesfalls der Anspruch auf klassenübergreifende Begeisterung... Die Unterrichtsmaterialien Deutsch liefern das Hintergrundmaterial dazu.

Infos zum Linktipp

  • Unterrichtsthemen: Gedichte/ Interpretation/ Rhetorische Mittel
  • Schulstufe: 5. bis 8.
  • Typ: Aufgabe, Beispiel, Lernmaterial

Dieser Link eröffnet zahlreiche Zugänge zu diversen unumgänglichen Themenbereichen, die in den unterschiedlichen Schulstufen gefordert sind. Hier findet man eine größere Sammlung von Gedichten, Informationen über „Rhetorische Mittel“ und über die Gedichtinterpretation.

Idee zum Unterrichtseinsatz

Die Auseinandersetzung mit der umfangreichen Gedichtesammlung könnte als Einstieg in das selbständige Suchen und Sammeln von weiteren Beispielen aus der Poesie genutzt werden, wobei neben den traditionellen Gedichten die moderne Lyrik einen besonderen Stellenwert bekommen sollte.

In kleineren Arbeitsgruppen könnte die Biografie einzelner Autoren erforscht werden, die SchülerInnen könnten ungewöhnliche, frühlingsbezogene Ausdrücke sammeln und die Wirkung der Gedichte erfühlen und besprechen. Darüber hinaus kann das Wissensangebot über den theoretischen Hintergrund der Gedichtmerkmale genutzt werden.

Fazit

Die vertiefenden Aspekte des Angebotes sollten nicht dazu verführen, den sensiblen Zugang zur Lyrik anfangs mit allzu viel Theorie zu überfrachten.

“’Moderne Formen’ der Lyrik würde ich zumindest in einer Folgestunde berücksichtigen, zum Beispiel ‘Konkrete Poesie’… mit eigenständigen Versuchen der SchülerInnen?“

Freuen Sie sich mit mir auf/ über den Frühling…
Ihre ePilotin Juta Tanzer.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
25.03.2013
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/deutsch/detail/epilot-hoechste-zeit-fuer-fruehlingsgedichte.html
Typ der Lernressource
Aufgabe
Beispiel
Lernmaterial
Kostenpflichtig
nein