Sortieren nach


  • Bildgeschichten

    Bei Bildgeschichten geht es um weit mehr als zu beschreiben, was auf den einzelnen Bildern vorgeht. Wie bei anderen ErzÀhlformen muss man auch hier einiges beachten, um die Geschichte spannend und lebendig zu gestalten. Detailansicht

  • Den Apfel fĂ€cherĂŒbergreifend entdecken!

    0 Kommentare

    Äpfel schmecken nicht nur lecker, es gibt auch viel Interessantes zur beliebtesten Frucht der ÖsterreicherInnen zu entdecken. Wissen Sie zum Beispiel ĂŒber HolzĂ€pfel, ApfelgĂŒrtel und Apfelmumien Bescheid? Diese und viele weitere Infos gibt es in unserer interaktiven Wissenslandkarte zum Apfel. Detailansicht

  • Die Geschichte Österreichs aus Sicht der Jungen

    Wie fĂŒhlten sich die jungen Menschen in Österreich jeweils zu ihrer Zeit? Wie bewĂ€ltigten sie Krieg und Gewalt, Not und Arbeitslosigkeit? Wie erlebten sie die Nachkriegszeit, die 1968er-Bewegung, die Globalisierung? Wie wurden sie von ihrer Zeit geprĂ€gt und wie reagierten sie selbst? Detailansicht

  • Leseförderung: Kostenlose Angebote der Education Group

    Die Wichtigkeit von BĂŒchern und Lesen ist unbestritten. Lesen gehört zum Leben dazu und ist eine der wichtigsten Grundkompetenzen unserer Wissensgesellschaft. Lesen ist die Grundlage jeder weiteren Bildungsarbeit, denn nur wer lesen kann, ist fĂ€hig, sich zu bilden und anspruchsvoll zu kommunizieren. Detailansicht

  • Redewettbewerb zu "100 Jahre Frauenwahlrecht"

    0 Kommentare

    AnlĂ€sslich des JubilĂ€ums "100 Jahre Frauenwahlrecht" ruft das Land OÖ zu einem Redewettbewerb auf. Mitmachen kann jeder zwischen 14 und 24 Jahren, angetreten wird mit einer klassischen Rede. Einfach bis zum 15. Oktober das Bewerbungsvideo hochladen! Detailansicht

  • Spreeder - Lesetraining

    Die Lesegeschwindigkeit zu verbessern ist das Ziel dieses Trainingsprogramms und kann aufgrund der vielfÀltigen Einstellungsmöglichkeiten sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen zum Einsatz kommen. Detailansicht

  • Lesemonat April - lese, wer will!

    Der April hat sich traditionell zum Lesemonat in Österreich etabliert. 1995 erklĂ€rte die UNESCO auf Antrag Spaniens den 23. April zum Welttag des Buches. Dieser wurde im Gedenken an Cervantes, Shakespeare und de la Vega initiiert und soll auf die Wichtigkeit von BĂŒchern und Lesen aufmerksam machen. Detailansicht

  • TICK – TOCK – TACK, lieber Regen komm‘ herab!

    Jetzt wird's launig! Die neue Philou-Geschichte fĂŒr den April ist da! Dieses Mal wird ein Regentanz aufgefĂŒhrt. Das digitale BlĂ€tterbuch sowie PDFs und Bildgeschichte gibt es wieder, wie gewohnt, als Download oder zum Online-Ansehen fĂŒr alle oö. PĂ€dagogInnen kostenlos. Viel Freude damit! :-)

    Detailansicht

  • 1. Österreichischer Vorlesetag

    Am 15. MĂ€rz 2018 findet der erste Österreichische Vorlesetag statt. Ziel der Aktion ist es, ein deutliches Zeichen fĂŒr das Lesen, das Vorlesen und Literatur zu setzen. Detailansicht

  • Philou und der geheimnisvolle Saft

    Jetzt wird's bunt! Die neue Philou-Geschichte ist da! Dieses Mal ist eine große Portion Feinmotorik gefragt. Das digitale BlĂ€tterbuch sowie PDFs und Bildgeschichte gibt es wieder, wie gewohnt, als Download oder zum Online-Ansehen fĂŒr alle oö. PĂ€dagogInnen kostenlos. Viel Freude damit! :-) Detailansicht

  • Fachliches Lernen geht in allen GegenstĂ€nden nicht ohne Sprache

    Wenn SchĂŒlerInnen im Unterricht sprachliche Probleme haben, wirken sich diese nicht nur auf ihre Leistungen im Deutschunterricht aus, sondern auch auf ihren Erfolg in anderen FĂ€chern, ungeachtet dessen, ob Deutsch ihre Erst- oder Zweitsprache ist. Detailansicht

  • Fake News und LĂŒgenpresse

    0 Kommentare

    Post-Fakten, Fake News und die LĂŒgenpresse - alles Schlagworte, die mehr und mehr die Politik und unser gesellschaftliches Zusammenleben beeinflussen. Doch wie groß ist der Einfluss wirklich? Was kann man gegen diese Entwicklungen machen - oder sind wir den LĂŒgen und Halbwahrheiten ausgeliefert? Detailansicht

  • Weihnachtslieder anstimmen mit Philou und seinen Freunden

    Ach, die Weihnachtszeit ist wunderbar! Es duftet nach leckeren Keksen, draußen glitzert und funkelt es, hier und da erklingt ein Weihnachtslied. Auch Philou ist schon richtig in Weihnachtstimmung. In der neuen Geschichte können Sie mit Philou und seinen Freunden ein besonderes Weihnachslied singen. Detailansicht

  • Wortwolken fĂŒr Kinder

    Generatoren fĂŒr Wortwolken gibt es mittlerweile schon viele im Web zu finden. Dieser hier ist speziell fĂŒr Kinder ausgerichtet und zeichnet sich vor allem durch seine einfache Bedienung aus. Detailansicht

  • Toolkit zur sprachlichen UnterstĂŒtzung von FlĂŒchtlingen

    Sprache ist der SchlĂŒssel zur Integration – und das quer durch alle Altersgruppen. Dies nahm der Europarat zum Anlass, im Rahmen seines Projektes „Linguistic Integration of Adult Migrants (LIAM)“ Handreichungen zu entwickeln, die FlĂŒchtlinge beim Sprachenlernen unterstĂŒtzen sollen. Detailansicht

  • Kennst du ein Geheimnis von Philou?

    In der neuen Philou-Geschichte verraten Philou und seine Freunde ihr persönliches Geheimnis zu ihren Namen. Auch in der anschließenden AktivitĂ€t können Kinder spielerisch probieren, ihren eigenen Namen zu schreiben. Die Geschichte gibt es, wie gewohnt, als Online-BlĂ€tterbuch sowie als PDF-Download. Detailansicht

  • Ein bisschen Pippi Langstrumpf sollten wir alle sein...

    Jetzt mal Hand aufs Herz: Wie viele Lindgren-BĂŒcher haben Sie zuhause? Eins, zwei, fĂŒnf, acht? Ich muss gestehen: Mein BĂŒcherregal schafft es auf 50 StĂŒck (Tendenz steigend). Groß, klein, bunt (fast immer bunt), dĂŒnn, dick, manchmal richtig idyllisch BullerbĂŒ und dann wieder rĂ€uberisch im Ronja-Stil. Detailansicht

  • Neues Philou-Abenteuer: Apfelkuchen unter Ästen

    Ach, es ist einfach wunderbar, wenn man durch den Wald spaziert. Die frische Luft tut so gut und auch in der Natur gib es jede Menge zu entdecken. Doch das Wetter schlÀgt im Herbst auch gerne einmal um. Was Philou und seine Freundin Luise dagegen unternehmen, erfahren Sie in der neuen Geschichte. Detailansicht

  • KapitĂ€n Philou und das Rettungsruder

    Nach einer Sommerpause startet nun auch Philou frisch und fröhlich in das neue Kindergarten- und Schuljahr. Dabei erlebt er gleich ein spannendes Abenteuer, als er bei einem Bootrennen mitmacht. Was dabei alles passiert, gibt's in der neuen Geschichte zum Ansehen und Anhören! Detailansicht

  • Sitzplangenerator - Wer sitzt neben wem?

    MĂŒhelos lĂ€sst sich mit dem Sitzplangenerator die Sitzordnung der Klasse darstellen und ausdrucken. Aktiviert man den Zufallsgenerator, entstehen immer neue Kombinationen. Mit der Bearbeitungsfunktion können jedoch die WĂŒnsche der SchĂŒler noch berĂŒcksichtigt werden. Detailansicht

  • Das Lesewohnzimmer mitten in der Stadt

    Eintauchen in die Welt der Buchstaben auf StadtplÀtzen, die sich in Lesewohnzimmer verwandeln: Die StadtLesen-Tour gastiert von 24. August bis 17. September wieder in 4 österreichischen StÀdten! Detailansicht

  • Termine fĂŒr das Schuljahr 2017/18

    Nach dem Schuljahr ist vor dem Schuljahr. Wir geben Ihnen hier einen Überblick ĂŒber die wichtigsten organisatorischen Termine sowie die Ferien und schulfreien Tage fĂŒr das kommende Schuljahr 2017/18. Detailansicht

  • Philou gönnt sich eine Sommerpause :-)

    Sommer, Sonne, Sonnenschein! Die heißen Sommermonate laden dazu ein, das Leben so richtig zu genießen: Baden gehen, ein gutes Buch lesen, Eis essen, wandern und die Seele baumeln lassen. Daher hat auch Philou seine Koffer gepackt und er gönnt sich nun eine kleine Auszeit. Detailansicht

  • 5. Oö. Jugend-Medien-Studie 2017

    Wie sieht die Medienwelt der 11- bis 18-JÀhrigen aus? Welche Medien besitzen sie und worauf können sie gar nicht verzichten? Welchen Stellenwert haben WhatsApp, Facebook & Co und können sich eBooks durchsetzen? Seit mittlerweile 9 Jahren gibt es Vergleichszahlen zum Medienverhalten der Jugendlichen. Detailansicht

  • Kostenloses Unterrichtsmaterial zu vernetztem Denken: neue Webseite

    „Junge Menschen und die Gesellschaft durch vernetztes Denken stĂ€rken“ – so das Motto der Webplattform „Wandel vernetzt denken“. Sie bietet Unterrichtsmaterial zum kostenlosen Download. Hintergrund ist die zunehmende KomplexitĂ€t der Welt, mit der die Gesellschaft seit langem nicht mehr Schritt hĂ€lt. Detailansicht