Sortieren nach


  • Handke 1

    Handke, Kindergeschichte
    Man muss das Kind sein lassen, dabei aber doch der “rundum Anwesend” bleiben. (Handke, Kindergeschichte)
    Verfasse bitte einen Brief an Peter Handke, in dem du zu seinen Gedanken in der Erzählung “Kindergeschichte” Stellung nimmst! Was sagst du zu dieser Form der Erzieh ... Detailansicht

  • Handke 2

    Sind Strafe und Angst sinnvolle Erziehungsmittel?
    Erläutere diese Frage, indem du zunächst die Gedanken von Hoffmanns “Struwwelpeter” und Handkes “Kindergeschichte” erläuterst und gegenüberstellst! Wie denkst du darüber? Wie würdest du deine Kinder erziehen? Detailansicht

  • Härtling

    Härtling: Zwei Versuche, mit meinen Kindern zu reden
    Analysiere das Gedicht „Zwei Versuche, mit meinen Kindern zu reden“ von Peter Härtling (geb. 1933)in inhaltlicher, formaler und sprachlicher Hinsicht! Untersuche dabei vor allem, welche Aspekte im Verhältnis zwischen den Generationen Härtling ... Detailansicht

    vdeutsch.eduhi.at

  • Hauptmann, Weber

    Hauptmann, Die Weber
    “Seelsorger werde kein Wanstsorger! Predige dein reines Gotteswort...!” (Hauptmann, Die Weber)
    Unterscheide bitte zunächst zwischen Religion und Kirche! Analysiere anschließend die Aufgaben der Religion im allgemeinen und der Kirche im besonderen! Wie sollte sich die Kirch ... Detailansicht

  • Hebbel

    Hebbel, Maria Magdalena
    Zeitungsmeldung: Sturz in den Brunnen war tödlich! Am Abend des 14. 9. stürzte die 22jährige Klara M. aus ... (Ort) im Garten des väterlichen Anwesens aus ungeklärter Ursache in den alten, doch noch intakten Brunnen, erlitt schwere Verletzungen und ertrank. Der Vater, ei ... Detailansicht

  • Heidelbeere

    Die Entstehung der Heidelbeere
    Verfasse eine Inhaltsangabe und eine Nacherzählung! Detailansicht

  • Heimatbegriff

    „Europäische Integration“, „Heimatverbundenheit“, „Nationale Identität und Selbstbestimmung“, „Europäische Staatengemeinschaft“, „Die Heimat zuerst“...
    Die Erweiterung der Europäischen Union mit all den damit verbundenen Veränderungen lässt auch den Begriff „Heimat“ in einem neuen Licht erschei ... Detailansicht

  • Heine Brentano

    Gedichtvergleich: Heinrich Heine: „Die schlesischen Weber“ / Clemens Brentano: „Der Spinnerin Lied“
    Analysieren Sie Form, Aufbau und Sprache der beiden Gedichte! Vergleichen Sie die poetischen Texte hinsichtlich der Gestaltung des Themas und ihrer Aussage! Detailansicht

  • Heldentum

    Was ist zeitgemäßes Heldentum?
    Nehmen Sie in Form eines Artikels für eine Schülerzeitung Stellung zu folgender Begriffserklärung:
    „Heute definiere ich einen Helden ganz anders: Ein normales Individuum, das seine Stärke darin findet, trotz erdrückender Umstände durchzuhalten und dem Leben wiede ... Detailansicht

  • Henisch, Bundeshymne

    Peter Henisch: "Erlernen der Bundeshymne"
    Analysiere diesen Text in formaler und inhaltlicher Hinsicht, gehe auf die Frage nach der Rolle des Zitats aus der Bundeshymne auf den Grund! Detailansicht

  • Henisch, Gedichte

    Peter Henisch, "Erlernen der Bundeshymne", "Zurückkehrend aus der Wärme", "This is a beautiful country"
    Analysiere diese drei Gedichte in formaler und inhaltlicher Hinsicht! Untersuche vor allem die Rolle der Zitate!
    Alternativer Themenvorschlag: Welche österreichische Mentalität und Eigenscha ... Detailansicht

  • Heym

    Heym: Der Krieg
    Analysiere das Gedicht „Der Krieg“ von Georg Heym in formaler, sprachlicher und thematischer Hinsicht! Detailansicht

    vdeutsch.eduhi.at

  • Hinweise zu den Aufsatzthemen

    Die Themensammlung befindet sich im Aufbau und wird laufend erweitert. Sie versteht sich in erster Linie als Hilfestellung für Unterrichtspraktikanten und Junglehrer. Selbstverständlich sollen aber auch erfahrenen Kollegen Anregungen gegeben werden.

    In der Mehrzahl der Fälle wurden jedoch di ... Detailansicht

  • Hochwälder 1

    Hochwälder, Das heilige Experiment
    Soll man dem Staat bedingungslos Gehorsam leisten?
    Behandle bitte dieses Thema, indem du zunächst das Drama von Hochwälder interpretierst! Behandle anschließend die Frage, wo deiner Ansicht nach für jeden Bürger die Grenze der Gehorsamsverweigerung dem Staat ... Detailansicht

  • Hochwälder 2

    “Gott ist kein Politiker!” (Hochwälder, Das heilige Experiment)
    Gehe zunächst auf das Werk Fritz Hochwälders ein! Welche Problematik bezüglich Religion und Kirche wird von ihm behandelt? Welche Aufgaben hat deiner Ansicht nach die Kirche? Soll sie sich um politische und soziale Belange der Mens ... Detailansicht

  • Ibsen, Nora

    Erläutere bitte zunächst die Grundgedanken dieses Werkes! Gehe anschließend auf die Situation der Frau heute ein! Hat sie sich verbessert? Wie sieht die Position der Frau in der Gesellschaft aus? In welchen Bereichen wird sie gegenüber dem Mann benachteiligt? Detailansicht

  • Ibsen, Wildente

    Ibsen, Die Wildente
    "Nehmen Sie einem Durchschnittsmenschen die Lebenslüge, und Sie nehmen ihm zur gleichen Zeit das Glück." (Relling)
    Analysiere zunächst ausführlich die Aussage des Werkes! Erläutere in diesem Zusammenhang den Begriff der Lebenslüge! Ist diese Problematik auch heute noch aktu ... Detailansicht

  • Innerer Monolog

    Verfasse zu einem der folgenden Themen einen Inneren Monolog!Eine kleine Katze ist auf einen Baum geklettert. Ihr Frauerl versucht mit Zureden und Futter, sie zur Rückkehr zu bewegen. Was könnte sich die Katze denken?
    Ein alter Mann sitzt auf einer Bank im Park. Eine Gruppe Halbwüchsiger spiel ... Detailansicht

  • Internet

    Geschätzte 30.000 ÖsterreicherInnen sind nach Meinung von Fachärzten süchtig nach dem Internet. Besonders gefährdet seien einsame, allein stehende und unsichere Menschen. Verstärktes Augenmerk müsse man in diesem Zusammenhang vor allem auf die Jugend richten, betonen die Ärzte.
    Nimm kritisch St ... Detailansicht

  • Jandl

    Ernst Jandl, "sättigung" - Werner Herbst, "die schweigeminute" - Erich Demmer, "Ach wie viele"
    In allen drei Gedichten wird die Passivität der Menschen angeklagt. Untersuche die Gedichte inhaltlich und formal nach dem Gesichtspunkt, wie die Autoren die Passivität begründen und wie sie glauben, ... Detailansicht

  • Jens

    Walter Jens, "Bericht über Hattington"
    Analysiere und deute diese Kurzgeschichte nach inhaltlichen, formalen und sprachlichen Gesichtspunkten! Wie wird in diesem Text die Entstehung eines Vorurteils erzählt? Detailansicht

  • Jugend

    In der Wochenzeitung „Die Furche“ befasste sich Elfi Thiemer in einem Artikel „Einfach cooler bleiben“ mit dem Wandel von Normen und Orientierungshilfen für Jugendliche. Nehmen Sie diesen Text als Impuls für eine Auseinadersetzung mit dem Thema des Wertewandels und machen Sie Vorschläge, wie die ... Detailansicht

  • Jugend

    „Coolheit“ – ein Ideal vieler Jugendlicher
    Klären Sie zunächst umfassend, was unter diesem Modewort aus der Jugendsprache zu verstehen ist! Erörtern Sie mögliche Ursachen und Hintergründe dieses Phänomens, belegen Sie diesen Trend aus Ihren Erfahrungen und zeigen Sie die positiven und negativen ... Detailansicht

  • Jugend

    Wir Jungen haben je länger je weniger eine wirkliche Chance. Die Chancen der Jungen waren noch nie so gering, entgegen allem Anschein. Es heißt: Die Welt steht euch offen! [...] Ich sehe die Zukunft so zugemauert, wie die Landschaft hier zugemauert worden ist. Es ist alles durchorganisiert. Die ... Detailansicht

  • Jugendeinrichtungen

    Jugendeinrichtungen in ... (Stadt)
    Die Stadt ... wirbt immer wieder damit, auch Stadt der Jugend sein zu wollen. Setze dich in Form eines Artikels für eine Zeitung / Schülerzeitung damit auseinander, welche Einrichtungen die Stadt bietet, was noch fehlt oder geändert gehört und welche Maßnahmen ... Detailansicht