Handbuch: Kein Kind ohne Digitale Kompetenzen

CC BY-SA ÖIAT, veni vidi confici
CC BY-SA ÖIAT, veni vidi confici

Die neue Broschüre "Kein Kind ohne Digitale Kompetenzen" gibt Infos und Tipps, um Kinder und Jugendliche auf ihre digitale Gegenwart und Zukunft vorzubereiten. Die Broschüre richtet sich vor allem an Lehrende und die Schulaufsicht.

Gebrauchsanweisung für das Handbuch

Diese Handreichung soll Sie mit guten Argumenten ausstatten:

  • Wenn Sie als Lehrkraft bereits in den Startlöchern stehen, Ihren Schüler/innen digitale Kompetenzen vermitteln zu wollen, aber aus irgendwelchen Gründen „nicht dürfen“ oder sich nicht trauen;
  • Wenn Sie als Lehrkraft Ihre Kolleg/innen davon überzeugen müssen, dass Sie in der Umsetzung eines Unterrichts mit digitalen Hilfsmitteln das Richtige tun;
  • Wenn Sie als Lehrkraft gute Gründe brauchen, warum Sie sich endlich daran machen sollen, Ihren Schüler/innen digitale Kompetenzen zu vermitteln;
  • Wenn Sie Eltern oder andere Schulpartner überzeugen müssen, Sie bei der Umsetzung dieses Vorhabens zu unterstützen, z.B. indem diese Geräte anschaffen;
  • Wenn Sie als Schulaufsicht Argumente suchen, wie Sie Ihre Schulen einen Schritt weiter in Richtung der Umsetzung der digitalen Kompetenzen zu bringen;
  • Wenn Sie als Schüler/in oder als Elternteil die Lehrer/innen dazu bringen möchten, zeitgemäßen Unterricht anzubieten;

So nutzen Sie das Handbuch:
Im vorderen Teil finden Sie Argumente zusammengefasst und kurz beschrieben, samt Tipps für die Praxis. Jedes Kapitel zeigt Argumente auf und bringt Ihnen sofort Ideen für die Umsetzung. Schaffen Sie sich erst einen Überblick, nutzen Sie die Argumente, probieren Sie diese aus.
Im Literaturverzeichnis und im Anhang sind alle weiterführenden Links verzeichnet, die zu einer vertiefenden Beschäftigung hilfreich sind. Im Kapitel „So geht’s weiter“ finden Sie Links zu zahlreichen Initiativen, wo Sie konkrete Inputs und Unterstützung finden.

Die Digitalen Kompetenzen im Überblick

Die Kompetenzmodelle, typische Aufgabenstellungen für den Einsatz im Unterricht sowie weiterführende Informationen sind unter www.digikomp.at abrufbar.

Ein Portal der Education Group im Auftrag des bm:ukk.