Mehr Europa in der Schule

Bild: Thinkstock/iStock/kravcs
Bild: Thinkstock/iStock/kravcs

Das neue Netzwerk "Europa in der Schule" unterstützt SchulleiterInnen und Lehrkräfte aller Schultypen, an ihren Schulen Europa-Schwerpunkte zu setzen.

Der Startschuss für dieses neue Projekt, das vom Bildungsministerium, Europäischen Parlament und Europäischer Kommission durchgeführt wird, fiel am 28. November mit über 100 SchulleiterInnen verschiedenster Schultypen aus sämtlichen Bundesländern.

PädagogInnen stehen oft vor der Herausforderung, die teilweise sehr komplexen EU-Themen und europäischen Strukturen kindgerecht im Unterricht zu vermitteln. Durch das neue Netzwerk können Kinder und Jugendliche schon früh für politische Themen rund um die EU begeistert und sensibilisiert werden.

"Angesichts der großen Herausforderungen, vor denen Europa gerade jetzt steht, kommt dieses EU-Info-Netzwerk für Schulen genau zur richtigen Zeit. Europa und die EU muss ein zentraler und fächerübergreifender Bestandteil des Lehrplans sein. Denn wir alle zusammen sind die EU, wir leben in der EU und unser Leben wird zu einem großen Teil von in der EU beschlossenen Gesetzen bestimmt", so Ulrike Lunacek, die Vize-Präsidentin des Europäischen Parlaments.

"Seine Rechte zu kennen, die mit der EU-Bürgerschaft einhergehen, ist ein wichtiger Bestandteil der politischen Bildung", sagt Jörg Wojahn - der Vertreter der Europäischen Kommission in Österreich.

Die Idee zu dieser Initiative ist aus gemeinsamen Workshops mit SchulleiterInnen und Lehrkräften aus ganz Österreich hervorgegangen. Mit Hilfe von "Europa in der Schule" werden Bildungsangebote und der regelmäßige Informationsaustausch zu Europathemen im Unterricht ermöglicht. Jedes Jahr soll es dazu auch ein Treffen geben.

Quelle: APA Bildung

Leitfaden "EUROPA in der Schule"

Der Leitfaden (herausgegeben vom Zentrum polis, 2. Auflage 2016) möchte SchulleiterInnen und Lehrkräfte dabei unterstützen, den Schwerpunkt Europa an ihrem Schulstandort zu stärken:

Leitfaden "EUROPA in der Schule" - Aktionsideen, Projekte und Angebote für SchulleiterInnen und Lehrkräfte (PDF)