#NoHateSpeech Movement

Logo der Kampagne

Die europaweite (Jugend-)Kampagne richtet sich gegen alle Formen von Hassreden. F√ľr die p√§dagogische Arbeit gibt es das Handbuch ‚ÄěBOOKMARKS ‚Äď Bek√§mpfung von Hate Speech im Internet durch Menschenrechtsbildung‚Äú.

Hassreden
sind unter anderem alle √Ąu√üerungen, die bestimmte Menschen oder Gruppen benachteiligen oder √ľberhaupt ausgrenzen und verletzen. Im extremsten Fall f√ľhren sie zu k√∂rperlicher Gewalt.
Den Dem√ľtigungen anderer Menschen entgegenzutreten ist in der virtuellen Welt eine besondere Herausforderung, da sie durch diese Medien eine fast unbegrenzte Verbreitung erfahren k√∂nnen.

Hass im Netz, Cybermobbing & Co bekämpfen

#NoHateSpeech-Movement
Das besondere Augenmerk der Kampagne gilt dem Internet und dem Umgang von Jugendlichen mit dem Thema. Zielsetzung ist die Verhinderung und Bek√§mpfung von Online-Hassreden; es gilt, diese zu erkennen und auf geeignete Weise zu reagieren. Die Initiative www.nohatespeechmovement.org des Europarats wurde 2018 beendet, wird in vielen Mitgliedstaaten wegen der Aktualit√§t aber weitergef√ľhrt.

  • Beratungsstelle #GegenHassimNetz
    F√ľr Betroffene von Online Hass und Hetze sowie Cybermobbing gibt es seit 2017 eine eigene Beratungseinrichtung: Die Beratungsstelle #GegenHassimNetz. Dort werden Betroffene kostenfrei √ľber Handlungsoptionen und Gegenstrategien sowie √ľber m√∂gliche rechtliche Schritte aufgekl√§rt. Weiters meldet die Beratungsstelle illegale Inhalte an die betreffenden IT-Unternehmen, um L√∂schungen zu erwirken bzw. erstattet Anzeige.
    zara.or.at/Beratung
  • Bookmarks ‚Äď Bek√§mpfung von Hate Speech im Internet durch Menschenrechtsbildung
    Das Handbuch zeigt in 24 Unterrichtsbeispielen f√ľr 13- bis 18-J√§hrige, wie junge Menschen Hassreden im Internet und Cybermobbing entgegentreten k√∂nnen. Es liefert aber auch Hintergrundinformationen zum Thema Hate Speech sowie zu relevanten Menschenrechten.
    Deutschsprachige Ausgabe
    Englischsprachige Ausgabe

  • We CAN! Taking Action against Hate Speech through Counter and Alternative Narratives
    2017 ist dieses Manual (Englisch und Franz√∂sisch) als Erg√§nzung und Erweiterung von Bookmarks erschienen. Die Website bietet zus√§tzliche Materialien.