Sortieren nach


  • Mit offenen Karten - Chinas Engpässe

    Mit offenen Karten - Chinas Engpässe Detailansicht

    www.youtube.com

  • Mit offenen Karten- Chinas ungleiche Gesundheitsversorgung

    Mit offenen Karten- Chinas ungleiche Gesundheitsversorgung Detailansicht

    www.youtube.com

  • Mit offenen Karten - China und Russland Partner oder Rivalen - September 2008

    Mit offenen Karten - China und Russland Partner oder Rivalen - September 2008

    Forschung und Buch : LEPAC / Frank Tétart
    Regie : Alain Jomier
    Grafik: Pierre-Jean Canac

    Ausstrahlung auf Arte am 06.09.2008 um 20:00 Uhr Detailansicht

    www.youtube.com

  • Mit offenen Karten - Ernüchterung in Afrika

    Afrika beginnt so langsam sich selbst zu helfen, aber das ist natürlich nicht so einfach...
    Mit offenen Karten ist eine wöchentlich ausgestrahlte Sendereihe auf arte, in der fast ausschließlich anhand von Karten historische, geopolitische oder wirtschaftliche Sachverhalte dargestellt werden. Detailansicht

  • Mit offenen Karten Südafrika 3 Afrikas Wirtschaftskrise

    Mit offenen Karten Südafrika 3 Afrikas Wirtschaftskrise Detailansicht

  • Mit offenen Karten - Südafrika nach der Apartheid

    Südafrika nach der Apartheid ...
    Mit offenen Karten ist eine wöchentlich ausgestrahlte Sendereihe auf arte, in der fast ausschließlich anhand von Karten historische, geopolitische oder wirtschaftliche Sachverhalte dargestellt werden. Detailansicht

  • Mit Offenen Karten - Syrien auf dem Schachbrett

    Mit Offenen Karten:
    Syrien auf dem Schachbrett des Nahen Osten
    Hochgeladen am 13.06.2007 Detailansicht

    Arte

  • Mit offenen Karten - Taiwan und China

    Mit offenen Karten - Taiwan und China Detailansicht

    www.youtube.com

  • Mit offenen Karten - Thema Afrika

    Mit offenen Karten ist eine wöchentlich ausgestrahlte Sendereihe auf arte, in der fast ausschließlich anhand von Karten historische, geopolitische oder wirtschaftliche Sachverhalte dargestellt werden.
    Redakteur und Sprecher der Sendung ist der Volkskundler Jean-Christophe Victor. Detailansicht

    www.youtube.com

  • Museo Nacional de Antropología - Das Nationalmuseum Mexico City

    Das "Museo Nacional de Antropología" ist Lateinamerikas größtes Museum. Es zeigt die Kultur und Geschichte von Mexikos Ureinwohnern. Detailansicht

    mna.inah.gob.mx

  • Museo Nacional de Colombia (engl. Version)

    Das Nationalmuseum von Columbien bietet einen Ein- und Überblick über Kolumbianische Geschicte und damit einen Teil Lateinamerikanischer Geschichte. Detailansicht

    museonacional.gov.co

  • Museum of the American Indian

    An drei Orten gelegen (New York, Maryland und Washington,DC) bietet das Museum, besonders an seinem neuen Standort auf der Museumsmeile in der Hauptstadt einen hervoragenden Einblick in die Geschichte der amerikanischen Ureinwohner. Detailansicht

    nmai.si.edu

  • Nach Protesten: Regierungswechsel in Jordanien

    König Abdullah II. holt früheren Militärberater Marouf Bakhit Bakhit zurück. Die islamistische Opposition wittert nun ihre Chance. Die Opposition kritisierte die Entscheidung Abdullahs umgehend. Detailansicht

    diepresse.com

  • Nachruf auf Nelson Mandela
    Für Versöhnung und Freiheit" Von Jan-Philippe Schlüter, ARD-Hörfunkstudio

    Schon früh beteiligte sich der "Unruhestifter", so Mandelas Geburtsname, am Widerstand gegen die Apartheid. 27 Jahre saß er im Gefängnis, bevor er 1994 Südafrikas erster schwarzer Präsident wurde. Mit seinem Einsatz für Freiheit und Versöhnung wurde er zu einer nationalen Ikone.

    Detailansicht

    tagesschau.de

  • Napoelon 1st - 1769 - 1821

    Diese englischsprachige Website bietet zahlreiche Informationen zu Napoleon Bonaparte. Detailansicht

    perso.club-internet.fr

  • Napoleonische Kriege

    Napoleonische Kriege: Ö. war in alle Kriege verwickelt, die Frankreich zur Zeit der Revolution und insbesondere unter Napoleon I. Bonaparte in Europa führte. Kurze Zusammenfassung. Detailansicht

    austria-lexikon.at

  • Napoleon Online

    Diese Seite zur Militär- und Kriegsgeschichte für die Zeit von 1792 bis 1815 liefert Informationen zu Kriege, Soldaten, Armeen und Quellen. Detailansicht

    napoleon-online.de

  • Napoleon und die Deutschen

    Vom kleinen Korsen zum großen Kaiser. Napoleon Bonaparte veränderte die Landkarte Europas und verbreitete durch seine Feldzüge die Ideale der Französischen Revolution. Doch was blieb davon übrig? Detailansicht

    www.zdf.de

  • Nationalismus Lernpaket Download

    Lernpaket Nationalismus
    Kennzeichen von Nationen, Idee des Nationalstaates, Auswirkungen des Nationalstaatsgedanke für Vielvölkerstaaten, Folgen der Nationalstaatsbildung an Beispielen, Überwindung des Nationalismus.
    Wollen Sie das Lernpaket gleich anschauen, klicken Sie auf den untenstehende ... Detailansicht

    lernplattform.schule.at

  • Nationalratswahl 2013 im ORF

    ORF-Sendungen zur Wahlkampf 13 in der ORF tvthek Detailansicht

    tvthek.orf.at/topics/Nationalratswahl

  • www.sagoodnews.co.za

    Nelson Mandela und das Ende der Apartheid in Südafrika

    In Memorial Nelson Mandelas, der am 5. Dezember 2013 starb, soll dieses Thema das Leben Mandelas und das Apartheid-Regime und deren Überwindung darstellen. Andererseits zeigt auch im heutigen Südafrika die sog. Regenbogen-Gesellschaft Risse. Detailansicht

  • News zu Mladic

    Google News zum Thema Ratko Mladic Detailansicht

    google.at

  • http://openclipart.org/detail/119641/north-korea-by-anonymous

    Nordkorea verkündet Kriegszustand mit Südkorea

    30.3.13: Das Regime in Pjöngjang teilte mit, das Land sei in den Kriegszustand mit Südkorea getreten. Jede Angelegenheit zwischen den beiden Staaten würde ab sofort entsprechend behandelt. Detailansicht

    www.zeit.de

  • Ö!: Grenzenlose Möglichkeiten - Teil 1
    Was die Ostöffnung Österreich und seinen Nachbarn gebracht hat

    Der ungarische Außenminister Gyula Horn und sein österreichischer Amtskollege Alois Mock durchtrennen am 27. Juni 1989 ein Stück des "Eisernen Vorhangs" -nur fünf Jahre später, am 12. Juni 1994 stimmen die Österreicherinnen und Österreicher mit großer Mehrheit für einen EU-Beitritt. Detailansicht

    oe1.orf.at/

  • Ö1: 80 Jahre Februar 1934

    Radiokolleg - Februar 1934 *
    Der Bürgerkrieg und seine Folgen (1). Gestaltung: Margarethe Engelhardt-Krajanek;
    weiters: "Betrift Geschichte u. Tonspuren... Detailansicht

    oe1.orf.at