Raphael Lemkin (1900-1959)

Zur Biographie von Raphael Lemkin und der Entstehung der Völkermordkonvention, als deren Verfasser er gilt. An der Universität Bremen ist mit dem Raphael-Lemkin-Institut für Xenophobie- und Genozidforschung eine wissenschaftliche Einrichtung nach ihm benannt.

www.de.wikipedia.org

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
www.de.wikipedia.org
Veröffentlicht am
02.08.2013
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/geschichte/thematischegeschichte/minderheiten-unterdrueckung-und-verfolgung/detail/raphael-lemkin-1900-1959.html
Kostenpflichtig
nein