Jimdo - eigene Webseiten erstellen

In Handumdrehen lassen sich mit Jimdo kostenlose Webseiten erstellen. Selbst das Einbinden von Bildern, Videos und Google-Maps-Anfahrtsplänen ist kein Problem. Zudem ist die Jimdo-Seite automatisch für Smartphones und Tablets optimiert.

Steckbrief

URL https://de.jimdo.com
Typ Website-Baukasten
Hersteller Jimdo GmbH
System Browser
Sprache DE
Zugang Login für WebseitenerstellerIn
Preis kostenlos - kostenpflichtige Zusatzfunktionen
Zielgruppe alle, die eine Webseite haben möchten
Spezielle Vorkenntnisse keine

Funktionsweise

Jimdo ist sehr nutzerfreundlich angelegt. Die Registrierung und die Bedienung sind auch für EinsteigerInnnen selbsterklärend und so kann man bereits nach wenigen Minuten mit der Bearbeitung der eigenen Homepage begonnen werden. Falls man doch einmal nicht weiter weiß, gibt es gute Hilfe-Seiten von Jimdo. 

Flash ist Pflicht!

Möglichkeiten für den Unterricht

Mit Jimdo erstellen nicht nur Lehrkräfte Webseiten, auch SchülerInnen können zum Beispiel eine Klassenwebseite erstellen oder projektbezogene Webauftritte gestalten. Auch im Informatikunterricht kann das Baukastensystem eingesetzt werden. Praktisch ist auch, dass auf bestimmte Bereiche der Webseite ein Passwortschutz gelegt werden kann. So können Sie zum Beispiel Unterrichtsmaterialien nur für Ihre SchülerInnen zugänglich machen. 

 

  • Mehr Infos zur LehrerInnen-Homepage finden Sie hier
  • Wenn Sie SchülerInnen selbst eine Webseite erstellen lassen, dann sollte es auch Thema sein, was alles im Internet erlaubt ist - Stichwort Urheberrecht. Informationen dazu finden Sie z.B. hier