SPIN

Das SPrachenInnovationsNetzwerk am Österreichischen Sprachen-Kompetenz-Zentrum in Graz.

Das SPrachenInnovationsNetzwerk (SPIN) am Österreichischen Sprachen-Kompetenz-Zentrum in Graz wurde zu dem Zweck ins Leben gerufen, Innovationen im Sprachbereich in einer Datenbank zu sammeln und LehrerInnen bei Sprachprojekten zu unterstützen SPIN-Schulen setzen qualitässichernde Maßnahmen bei Sprachprojekten und erhalten das SPIN-Logo.

Das Österreichische Sprachen-Kompetenz-Zentrum wird damit zu einer Kompetenzstelle, die

  • Daten zu innovativen Projekten sammelt, verwaltet, auswertet und öffentlich zur Verfügung stellt und
  • Unterstützung für die Initiierung, Durchführung und Evaluation von Innovationsvorhaben anbietet.

Warum SPIN?

  • Hilfe durch persönliche Betreuung bei der Durchführung und Evaluierung von Sprachprojekten.
  • Kolleg/innen können in ihren Sprachprojekten nun auch finanziell(!) unterstützt werden.
  • Veröffentlichung des Sprachprojekts in der SPIN-Datenbank.
  • Die Schulen sind berechtigt, als Qualitätssiegel das SPIN–Logo des Österreichischen Sprachenkompetenzzentrums zu führen!

SPIN Netzwerk:
Jedes Bundesland hat eigene SPIN-Schulartenvertreter/innen für Informationen, Beratung und Begleitung bei der Durchführung eines Sprach(en)projekts.

SPIN-Schulen sind ein wesentlicher Bestandteil des Netzwerks. Die SPIN-Schulen dokumentieren ihr Projekt in der Innovationsdatenbank SCHULE, setzen qualitätssichernde Maßnahmen um und geben Informationen und Erfahrungen an Interessierte weiter.

Zum SPrachenInnovationsNetzwerk (SPIN)

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
13.03.2012
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/italienisch/detail/spin.html
Kostenpflichtig
nein