2002-05 Vita est ars: homo animal rationale

Ein Definitionsmerkmal, das sich durch die fast 2500-jährige Geschichte der Anthropologie hindurchzieht, lautet immer wieder, der Mensch sei ein "animal rationale". Mag der Begriff auch noch so schwierig zu fassen sein, er wurde dennoch bis in die Gegenwart festgehalten und verteidigt und zum pr ...

eduhi.at

Ein Definitionsmerkmal, das sich durch die fast 2500-jährige Geschichte der Anthropologie hindurchzieht, lautet immer wieder, der Mensch sei ein "animal rationale". Mag der Begriff auch noch so schwierig zu fassen sein, er wurde dennoch bis in die Gegenwart festgehalten und verteidigt und zum proprium hominis, d. h. zur Eigentümlichkeit, des Menschen gezählt. Auch für den röm. Philosophen Seneca ist dieser Begriff für das Verständnis der Menschen von entscheidender Bedeutung.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Stichwörter
Philosophie, Derndorfer
Anbieter
eduhi.at
Veröffentlicht am
11.05.2002
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/latein/europa-nostra/detail/2002-05-vita-est-ars-homo-animal-rationale.html
Kostenpflichtig
nein