2009-03 Kulturwortschatz Europa: Putsch

Man stelle sich vor: Ein Putsch in der Schweiz; das Zürcher Rathaus, die Hauptsitze der Grossbanken und das Caf Sprüngli in der Hand der Putschisten ... Ein Szenario so undenkbar wie nur irgendeines, aber Spass beiseite: Weder das alte Athen noch das alte Rom, weder Lateinamerika noch Schwarzafr ...

eduhi.at

Man stelle sich vor: Ein Putsch in der Schweiz; das Zürcher Rathaus, die Hauptsitze der Grossbanken und das Caf Sprüngli in der Hand der Putschisten ... Ein Szenario so undenkbar wie nur irgendeines, aber Spass beiseite: Weder das alte Athen noch das alte Rom, weder Lateinamerika noch Schwarzafrika, sondern ausgerechnet die politisch so ruhige Schweiz ist das Ursprungsland des "Putsches". Wie die luftigen "Luxemburgerli" kommt der knallharte "Putsch" aus Zürich, freilich aus einer Zeit, da es in der Limmatstadt noch turbulenter als heute zu und her ging.

Weitere faszinierende Wortgeschichten finden Sie in folgenden Büchern:

Bartels, Klaus, Wie die Murmeltiere murmeln lernten. 77 Wortgeschichten, Philipp von Zabern, Mainz 2001

Bartels, Klaus, Trüffelschweine im Kartoffelacker. 77 Wortgeschichten, Philipp von Zabern, Mainz 2003

Bartels, Klaus, Wie Berenike auf die Vernissage kam. 77 Wortgeschichten, 3., durchgesehene Auflage, Philipp von Zabern, Mainz 2004

Bartels, Klaus, Die Sau im Porzellanladen. 77 neue Wortgeschichten, Mainz 2008.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Stichwörter
wortgeschichte
Anbieter
eduhi.at
Veröffentlicht am
18.02.2009
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/latein/europa-nostra/detail/2009-03-kulturwortschatz-europa-putsch.html
Kostenpflichtig
nein