2011-03 Kulturwortschatz Europa: Meteorologie

Die Meteorologen, diese klugen Wetterfrösche, lassen Abend für Abend die Hochs und Tiefs mit ihren männlichen und weiblichen Spitznamen über die Bildschirme wandern; sie sagen uns voraus, wann die Sonne scheint und wann es Hunde und Katzen regnet, wie warm es am Tag und wie kalt es in der Nacht ...

eduhi.at

Die Meteorologen, diese klugen Wetterfrösche, lassen Abend für Abend die Hochs und Tiefs mit ihren männlichen und weiblichen Spitznamen über die Bildschirme wandern; sie sagen uns voraus, wann die Sonne scheint und wann es Hunde und Katzen regnet, wie warm es am Tag und wie kalt es in der Nacht wird, wo es blitzt und donnert, aus welcher Richtung und in welcher Stärke die Winde wehen, wo Sturm aufkommt und wo es die vielzitierten legendären Taubeneier hagelt. Eigentlich sollten die Meteorologen ja wohl auch für Meteoritenschauer und Meteoritenschwärme zuständig sein, aber welcher Meteo-Wetterfrosch hat je einen Meteoritenschwarm oder auch nur einen Sternschnuppenschwarm angekündigt?...

 

Weitere faszinierende Wortgeschichten finden Sie in folgenden Büchern:

Bartels, Klaus, Wie die Murmeltiere murmeln lernten. 77 Wortgeschichten, Philipp von Zabern, Mainz 2001

Bartels, Klaus, Trüffelschweine im Kartoffelacker. 77 Wortgeschichten, Philipp von Zabern, Mainz 2003

Bartels, Klaus, Wie Berenike auf die Vernissage kam. 77 Wortgeschichten, 3., durchgesehene Auflage, Philipp von Zabern, Mainz 2004

Bartels, Klaus, Die Sau im Porzellanladen. 77 neue Wortgeschichten, Mainz 2008.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
eduhi.at
Veröffentlicht am
01.03.2011
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/latein/europa-nostra/detail/2011-03-kulturwortschatz-europa-meteorologie.html
Kostenpflichtig
nein