2002-10 Vita est ars: Steht das Leben unter göttlichem Einfluss?

Welche Folgen ergeben sich aus der Beantwortung dieser Frage?
Der folgende Text entstammt einem Werk des römischen Philosophen Marcus Tullius Cicero und zeigt den engen Zusammenhang von Weltbild, Religion, Werthaltungen und Gesellschaft. Gerade den Römern wird ja nachgesagt, sie hätten eine aus ...

eduhi.at

Welche Folgen ergeben sich aus der Beantwortung dieser Frage?

Der folgende Text entstammt einem Werk des römischen Philosophen Marcus Tullius Cicero und zeigt den engen Zusammenhang von Weltbild, Religion, Werthaltungen und Gesellschaft. Gerade den Römern wird ja nachgesagt, sie hätten eine ausgesprochen nüchterne und praxisorientierte Sicht der Welt gehabt.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Stichwörter
Philosophie, Derndorfer
Anbieter
eduhi.at
Veröffentlicht am
05.10.2002
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/latein/europa-nostra/vita-est-ars/detail/2002-10-vita-est-ars-steht-das-leben-unter-goettlichem-einfluss.html
Kostenpflichtig
nein