Renovatio Linguae Latinae

Unter dieser Rubrik publiziert der Mainzer Verlag Philipp von Zabern seit dem Jahr 2000 in jeder Nummer der Zeitschrift ANTIKE WELT. Zeitschrift für Archäologie und Kulturgeschichte einen Beitrag, in dem sich bekannte Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik und Kultur für einen engagierten La ...

altphilologenverband.de

Unter dieser Rubrik publiziert der Mainzer Verlag Philipp von Zabern seit dem Jahr 2000 in jeder Nummer der Zeitschrift ANTIKE WELT. Zeitschrift für Archäologie und Kulturgeschichte einen Beitrag, in dem sich bekannte Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik und Kultur für einen engagierten Lateinunterricht auch in den Schulen des 3. Jahrtausends aussprechen.

Programmatisch formulierte Prof. Dr. Karl-Wilhelm Weeber (Bochum) die Intention dieser Artikelserie: "Tradition und Modernität, Zeitgemäßheit und 'Anti-mainstream-Angebot', gesellschaftliche Relevanz und persönliches Bildungserlebnis: Das alles bietet Latein. Wir sollten es unseren Schülern zumuten, und wir sollten es ihnen gönnen!" (ANTIKE WELT, Heft 1,2000,101-104). Mit einem Klick landen Sie auf der entsprechenden Rubrik der Homepage des DAV.

 

 

 

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
altphilologenverband.de
Veröffentlicht am
19.12.2001
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/latein/neues-von-der-antike/detail/renovatio-linguae-latinae.html
Kostenpflichtig
nein