Sortieren nach


  • Geheimnisvolle Nachrichten - Fragen zum Buch

    Erik geht niedergeschlagen von der Schule nach Hause – wieder eine schlechte
    Note in Deutsch! Plötzlich findet er einen Zettel mit einer geheimnisvollen Nachricht: »bellek ayni karpuz inan«. Was kann das bedeuten, vielleicht »Belle keine Kapuzen an«? Detailansicht

  • Geschichten vom Franz - Fragen zum Buch

    Der Franz ist, wie sein Name schon sagt, ein Junge und er ist sechs Jahre alt. Aber weil er blonde Ringellocken, einen Herzkirschenmund und rosarote Plusterbacken hat, wird er mindestens dreimal am Tag für ein kleines Mädchen gehalten. Das ist dem Franz sehr lästig. Detailansicht

  • Gummibärchen & Pommes frites - Fragen zum Buch

    Tanja ist rundlich. Sie selbst sieht sich als „Wabbelmonster“ – und weil sie mit sich selbst unzufrieden ist, tröstet sie sich mit Gummibärchen und Pommes frites … Detailansicht

  • Hexe Lilli im Fußballfieber - Fragen zum Buch

    Lilli verliebt sich ausgerechnet in den besten Fußballer der Schule. Dabei hat sie von Fußball keine Ahnung. Aber das wird sich jetzt ändern, nimmt Lilli sich vor. Hoffentlich schießt sie dabei kein Eigentor! Detailansicht

  • Hexe Lilli zaubert Hausaufgaben - Fragen zum Buch

    Eines Tages findet Lilli ein Hexenbuch neben ihrem Bett. Klar, dass sie es gleich ausprobieren will, um Hausaufgaben zu zaubern. Doch zuerst muss sie auf den kleinen Bruder Leon aufpassen - und plötzlich hat er Hasenohren! So beginnt für Lilli der aufregendste Nachmittag ihres Lebens. Detailansicht

  • Hundegeschichten vom Franz - Fragen zum Buch

    Solange er denken kann, hat der Franz Angst vor Hunden gehabt. Nicht nur vor großen mit spitzen Zähnen, auch vor kleinen mit Wedelschwänzen. Detailansicht

  • Indianer - Fragen zum Buch

    Was spielt der Indianerjunge „Kleine Wolke“ am liebsten? Wann darf er zum ersten Mal mit auf die Jagt gehen? Wie wohnt er mit seiner Familie und seinem Stamm? Welche Aufgabe hat der Medizinmann? Detailansicht

  • Insu-Pu - Fragen zum Buch

    In Urbien herrscht Krieg. Im Luftschutzkeller überlegen Stefan und Thomas Morin, wie es wohl Kindern in anderen Ländern geht, die ruhig in ihren Betten schlafen können. Sie bitten den Präsidenten von Terranien in einem Brief, die urbischen Kinder für eine Zeit in Terranien unterzubringen. Detailansicht

  • Käfersommer - Fragen zum Buch

    Noch wissen Edda und Jo nichts voneinander und Edda hat keine Ahnung, dass der Junge auf der Verkehrsinsel und der Hirschkäfer in der neuen Wohnung etwas miteinander zu tun haben. Doch dann sitzt Jo eines Tages neben ihr in der Schule. Detailansicht

  • Kalle Blomquist - Meisterdetektiv - Fragen zum Buch

    Warum hat Kalle Blomquist, der Meisterdetektiv, nur nicht das Glück gehabt, in London oder Chicago zur Welt zu kommen, wo Verbrechen an der Tagesordnung sind? Stattdessen lebt er in diesem langweiligen Kleinköping in Schweden! Detailansicht

  • Karlsson fliegt wieder - Fragen zum Buch

    Als Lillebror aus den Ferien nach Hause kommt, hat er nur einen Gedanken: Hoffentlich wohnt Karlsson noch immer auf dem Dach! Doch da klopft es schon ans Kinderzimmerfenster - und Karlsson fliegt herein, frisch, munter, selbstbewusst und immer zu neuen Streichen aufgelegt! Detailansicht

  • Karlsson vom Dach - Fragen zum Buch

    Keiner ist so wie Karlsson: Er wohnt auf dem Dach und hat einen kleinen Motor auf dem Rücken, mit dem er durch die Luft fliegen kann. Er ist wild auf Bonbons und Fleischklößchen und unglaublich eingebildet. Und er ist der beste Freund von Lillebror. Detailansicht

  • Kiki löst den Fall: Die Jagd nach dem Klosterelixier - Fragen zum Buch

    Kiki verbringt ihre Ferien bei Onkel Nick im Kloster. Unmittelbar nach ihrer Ankunft ereignet sich ein dramatischer Vorfall: Sr. Blandina wird ohnmächtig und muss ins Krankenhaus eingeliefert werden. Detailansicht

  • Kofi - Das afrikanische Kind - Fragen zum Buch

    Kofi will unbedingt in die Schule gehen, damit er einmal für den Frieden in der Welt arbeiten kann - so wie sein Namensvetter Kofi Annan, der sich sein leben lang für ein gutes Zusammenleben der Menschen eingesetzt hat. Detailansicht

  • Kröti und das Drachenfest - Fragen zum Buch

    Kröti ist eine Schildkröte, die mit ihrem außergewöhnlichen roten Panzer vielerlei Anstrengungen unternimmt, um eine Grünfärbung zu erreichen und damit so auszusehen wie ihre Artgenossen. Kröti geht mit seinem Freund, dem Maulwurf Emmerich, mutig auf Entdeckungsreise. Detailansicht

  • Lanzelotta Rittertochter - Fragen zum Buch

    Ein aufregendes Abenteuer aus der Welt der Ritter und Burgen
    Lanzelotta lebt mit ihrem Vater, dem Ritter Okko, auf der Burg Drake. Ihr bester Freund ist Jörgel von der Nachbarburg Krötenstein. Doch Lanzelotta darf ihn nur heimlich treffen, weil die Ritter in Feindschaft leben. Detailansicht

  • Lola Schwesterherz - Fragen zum Buch

    Kreischende Babys, schluchzende Mütter, hilflose Väter – alles kein Problem für Lala Lu, die bezaubernde und weltbeste Babyflüsterin. Fachmännisch liest sie die Gedanken der Babys, flüstert ihnen magische Wörter ins Ohr und bändigt so die größten Schreihälse. Zumindest nachts, wenn es dunkel ist. Detailansicht

  • Lumpenloretta - Fragen zum Buch

    Querkopf liebt Traumtänzerin
    Christine Nöstlingers neuer Roman trifft mitten ins Herz

    Glatze und Loretta, kann daraus was werden? Detailansicht

  • Madita - Fragen zum Buch

    Eigentlich heißt Madita Margareta, aber als sie noch klein war, nannte sie sich selbst Madita. Und obwohl siejetzt schon fast sieben Jahre alt ist, heißt sie immer noch so. Nur wenn sie etwas angestellt hat, wird sie Margareta genannt. Detailansicht

  • Mahlzeit, Monster! - Fragen zum Buch

    In einem tiefen dunklen Wald lebten einmal drei wilde Monster: Hurgall, das grausame Zottelmonster. Hobroff, das moosige Felsenmonster. Und Hilmerald, das borstige Stachelmonster. Alle drei hatten riesige Mäuler, winzige Augen und Zähne, mit denen sie ganze Knochen zermalmen konnten. Detailansicht

  • Mamas Wundertasche - Fragen zum Buch

    Mamas Handtasche ist das 8. Welt-Wunder. Was alles drin ist? „Zimmer, Küche, Kabinett!“, behauptet Mama. Sie ist für jede Gelegenheit gerüstet. Braucht jemand Vogelfutter? Ein Pflaster? Einen Kamm? Schokolade? Alles da und griffbereit! Detailansicht

  • Max, der Unglücksrabe - Fragen zum Buch

    Oft sagen die Leute: „Max, du bist ein Unglücksrabe.“ Unglücksrabe! Was für ein seltsames Wort. Wenn Max Rad fahren will, ist bestimmt keine Luft im Reifen. Wenn er im Nachbargarten Erdbeeren stibitzen will, wird er bestimmt erwischt. „So viel Pech wie du hat nicht bald einer“, sagt dann der Papa. Detailansicht

  • Meine schönsten Geschichten von Gott - Fragen zum Buch

    Na klar, auch die Welt hatte einmal Geburtstag. Davon gibt’s viel zu erzählen. Oder hättest du gewusst, dass die Schmetterlinge einmal wunderschön singen konnten? Wenn da nicht die eifersüchtigen Vögel gewesen wären! Detailansicht

  • Michel bringt die Welt in Ordnung - Fragen zum Buch

    Michel macht mehr Unfug, als das Jahr Tage hat! Den Hühnern gibt er vergorene Kirschen zu essen und seine kleine Schwester Ida malt er im Gesicht ganz blau an. Doch Michel bringt die Welt auch in Ordnung und wird diesmal sogar zum Lebensretter: Er bewahrt Knirpsschweinchen davor, ... Detailansicht

  • Michel in der Suppenschüssel - Fragen zum Buch

    Michel aus Lönneberga ist fünf Jahre alt und stark wie ein kleiner Ochse. Wenn er schläft, kann man ihn fast für einen Engel halten. Aber wenn er wach ist, dann hat er mehr Unsinn im Kopf als irgendein anderer Junge auf der ganzen Welt! Detailansicht