Der Kater mit den goldenen Pfoten - Fragen zum Buch

Es war einmal ein Katzenbaby, das hatte goldene Pfoten und einen goldenen Stern auf der Stirn. „Mein kleiner Goldkater“, schnurrt seine Mutter. „Aus dir wird etwas Besonderes!“ Sie gibt ihm den Namen Felidor. Und tatsächlich: Bei der Katzenschönheitskonkurrenz gewinnt Felidor den 1. Preis.

Von nun an schläft er auf goldbestickten Kissen und alle Katzendamen bewundern ihn. Als er eine Riesenratte und den Anführer der Müllkatzen vertreibt, ist Felidor für sie der Kaiser aller Katzen. Eines Tages verirrt sich der Katzenkaiser auf die Müllhalde und trifft die Katze Mutzebutz. Sie scharrt nach Fressbarem und singt dabei: „Oh, wie schön ist das Leben!“ - Was wohl die vornehmen Katzendamen dazu sagen? ...

AutorInnen:Käthe Recheis
Alter:ab 8 Jahren
Verlag:Obelisk Verlag

Die Fragen wurden von Brigitte Schwarzlmüller ausgearbeitet.

Für Einsteiger

Für Profis

Arbeitsblätter vom Obelisk-Verlag

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
29.09.2014
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/lesen-mit-edi/autorinnen/detail/der-kater-mit-den-goldenen-pfoten.html
Typ der Lernressource
Lernmaterial
Interaktive Übung
Kostenpflichtig
nein