Tricksen und Täuschen mit den Mitteln der Statistik

Die Statistik gilt als exakte Wissenschaft, die Faktenwissen durch Zahlen vermittelt. Dass man aber auch mit Zahlen lügen kann, darauf weist Thomas Benesch vom Institut für Medizinische Statistik der Uni Wien in seinem Gastbeitrag hin. Seine Einführung zu Lügenfaktor und Matterhorn-Effekt zeigt, ...

sciencev1.orf.at

Die Statistik gilt als exakte Wissenschaft, die Faktenwissen durch Zahlen vermittelt. Dass man aber auch mit Zahlen lügen kann, darauf weist Thomas Benesch vom Institut für Medizinische Statistik der Uni Wien in seinem Gastbeitrag hin. Seine Einführung zu Lügenfaktor und Matterhorn-Effekt zeigt, dass nicht jede Grafik hält, was sie verspricht.

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
sciencev1.orf.at
Veröffentlicht am
01.07.2001
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/mathematik/teilgebiete-der-mathematik/angewandte-mathematik/detail/tricksen-und-taeuschen-mit-den-mitteln-der-statistik.html
Kostenpflichtig
nein