Schlossmuseum Linz

Der spätmanieristische Bau des Linzer Schlossmuseums beherbergt die kulturwissenschaftlichen Sammlungen des Oberösterreichischen Landesmuseums.

Kunst vom Mittelalter bis zur Moderne – Gotik, Malerei des 19. Jahrhunderts, Kunstgewerbe sowie historische Musikinstrumente, Numismatik, Volkskunde, Technikgeschichte und Archäologie erwartet die BesucherInnen. Die naturwissenschaftliche Sammlung präsentiert die Eigenarten der Großlandschaften Oberösterreichs, die Dynamik ihrer Entstehung und die Vielfalt ihrer Lebewesen.

Das Linzer Schlossmuseum stellt das Sachkulturgüterarchiv des Landes Oberösterreich dar und ist Schauplatz vielfältiger, landeskundlicher Forschungen im geisteswissenschaftlichen Bereich.

 

Die Ausstellungen

Die Dauerausstellungen vermitteln einen Gang durch die Kulturgeschichte Oberösterreichs. Zudem finden jährlich Großausstellungen statt, die sich mit landeskundlichen und internationalen Themen beschäftigen (Schwerpunkte sind Ethnologie, Kunst- und Kulturgeschichte) sowie kleinere Präsentationen aus Beständen des Hauses.

 



Schlossmuseum Linz

Schlossberg 1
4020 Linz

Öffnungszeiten:
Di., Mi., Fr. 10.00 – 18.00 Uhr 
Do. 10.00 – 21.00 Uhr
Sa., So., Feiertag 10.00 – 18.00 Uhr
Mo. geschlossen

Zusätzliche Besuchszeiten für Schulen, Kindergärten und Horte auf Anfrage

Kontakt Kulturvermittlung am Schlossmuseum Linz

Mo. bis Fr. von 7.30 – 12 Uhr

T + 43 (0)732 / 7720 523 - 46 oder - 47

(Marietta Stauber und Silvia Strohmayer)

schloss@landesmuseum.at
www.landesmuseum.at 

Unser Tipp: Aktion Schule und Museum

Nutzen Sie die geförderten Busfahrten für einen Besuch im Oberösterreichischen Landesmuseum. Kontakt: Direktion Kultur|Kulturmanagement, Frau Elke Pichler, Tel.: 0732 / 77 20 - 15 4 81.