Musikinstrumentemuseum (Schloss Kremsegg)

Das Museum ist bekannt für seine riesige Sammlung an Blasinstrumenten. Zu sehen gibt es Naturinstrumente, mit denen man Geister vertrieb, und solche, die frische Geister weckten, das Horn eines russischen Zaren und die Trompete des ersten Kaisers des Jazz, Louis Amstrong.

schloss-kremsegg.at

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
schloss-kremsegg.at
Veröffentlicht am
10.04.2002
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/musikerziehung/musik-im-kontext/musik-und-klang/detail/musikinstrumentemuseum-schloss-kremsegg.html
Kostenpflichtig
nein