Haydn, Johann Michael

wikimedia.org
wikimedia.org

Johann Michael Haydn ist heutzutage weniger bekannt als sein großer Bruder Joseph, war aber zu Lebzeiten als Komponist genauso annerkannt wie dieser. Besonders seine geistlichen Chorwerke gelten als eine der wichtigsten überhaupt. Für Mozart war er der größte Kirchenkomponist.

Seine weltlichen Werke können sich ebenfalls sehen lassen: Konzerte, Kammermusik und 40 Sinfonien befinden sich darunter. Einen Großteil seines Lebens hat er in Salzburg verbracht. Weil er am 10. August 1806 starb, ist Mozart nicht der einzige Komponist, den diese Stadt heuer feiert.

  • Haydn - Zeitungsartikel

    Weil heuer ein Mozartjubiläum gefeiert wird, kann es leicht passieren, dass man selbst einem großen Kirchenkomponisten wie Michael Haydn nicht genug Beachtung schenkt. Das Salzburger Rupertusblatt würdigt ihn deshalb zum anstehenden 200.Todestag mit einem Artikel. Detailansicht

    kirchen.net

  • Johann Michael Haydn

    Wikipedia fasst sich diesmal etwas kürzer. Der Eintrag über Michael Haydn enthält eine Biographie, ein Werkverzeichnis, interne Links zu prominenten Schülern und externe Links, die sich mit dem Komponisten selbst befassen. Detailansicht

    de.wikipedia.org

  • Ein Bericht über Michael Haydn - New York Times

    Aus den Archiven der New York Times kommt ein englischer Artikel über Michael Haydn. Der Komponist war Mozart musikalisch sehr nahe und musste sich, was Kompositionstalent anbelangt, keineswegs hinter seinem berühmten Bruder verstecken. Weiters wird hier seine Musik analysiert und was ein Orche ... Detailansicht

    query.nytimes.com

  • Composer Johann Michael Haydn

    Diese dänische Website ist logischerweise auf Englisch. Dafür findet man eine Biographie, die über das bloße Aufzählen von Daten hinausgeht und mit Anekdoten aus Michael Haydns' Leben aufwartet. Man erhält auch Infos über seine Werke und die damalige Zeitepoche. Detailansicht

    haydn.dk

  • Haydn, Michael: Hörbeispiel 2 - Vokalquartett: Abendlied

    Zur Audiodatei (wav und mp3) gibt es auch Hintergrundinformationen. Detailansicht

    aeiou.at

  • Haydn, Michael: Hörbeispiel 3 - Tristis est anima mea

    Hier finden Sie die Noten und die computerisierte musikalische Umsetzung. Detailansicht

    icking-music-archive.org

  • Haydn, Michael: Hörbeispiel 5 - Requiem in C-Moll

    Diese Website unterstützt Sängerinnen und Sänger beim Erlernen ihrer Gesangsparts. Deshalb wurden, wie auch bei diesem Stück von Michael Haydn, die jeweiligen Stimmlagen in MIDI Dateien konvertiert. Man kann sich Sopran, Alt, Tenor und Bass jeweils getrennt oder zusammen anhören. Detailansicht

    cyberbass.com

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
05.06.2006
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/musikerziehung/themen/detail/haydn-johann-michael.html
Typ der Lernressource
Anderer Typ
Kostenpflichtig
nein