UNICEF-Ideenwettbewerb „Denk dir die Welt“ (Frist: 4.10.)

Die Sicht der Kinder und Jugendlichen auf die Welt und wie sie die Corona-Krise erleben, kommt in der öffentlichen Diskussion meist nicht vor. Dabei sind sie massiv von der Krise betroffen – Zahlen zeigen, dass die Einhaltung ihrer Rechte unter COVID-19 leidet und die langfristigen Auswirkungen enorm sind.

Junge Menschen können innovative Ideen beisteuern, wie wir gemeinsam Krisen meistern und was wir besser machen können. Ihrer Stimme Gehör zu schenken, ist nicht nur für die aktuelle Situation essentiell – es ist eine Investition in die Zukunft.

Der Ideenwettbewerb von UNICEF ist eine Plattform für Kinder und Jugendliche, um ihre Visionen, Wünsche, Ideen und Forderungen für die Welt von morgen mitzuteilen und damit auch Entscheidungsträger zu erreichen. So können Kinder und Jugendliche die Welt zum Besseren verändern!

Teilnahmeberechtigt sind Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahre.

Einreichfrist: 4. Oktober 2020

Nähere Information und das Anmeldeformular finden Sie hier.