Allerheiligen

bilderpool.at / Anton Prock
bilderpool.at / Anton Prock

Allerheiligen, 1. November, ist der Gedenktag aller Heiligen Märtyrer und Verstorbenen. Im 9. Jahrhundert wurde es von Papst Gregor IV. eingeführt und bereits in westlichen Kirchen gefeiert. Es werden anlässlich dieses Festtages die Gräber der Angehörigen geschmückt und Kerzen zum Gedenken entzündet.

  • Gemeinschaft der Heiligen

    Aufarbeitung des Themas in erfrischend lebendiger Sprache als Katechese für Jugendliche. In zeitgemäßer Wortwahl und verständlichen Bildern nahe gebracht, dient sie sowohl als Vorbereitungshilfe für den Lehrer, aber auch Unterlage für die Schüler selbst. Detailansicht

    karl-leisner-jugend.de

  • Allerheiligen: öffentliches Brauchtum in Österreich

    Ausschnitt aus AEIOU- dem Österreichlexikon Detailansicht

    aeiou.at

  • Allerheiligen-das Fest erklärt

    Information über das Fest Allerheiligen und über andere kirchliche Feste Detailansicht

    festjahr.de

  • Wikipedia schreibt zum Thema ALLERHEILIGEN

    In der freien deutschsprachigen Enzyklopädie www.wikipedia.de findet sich zu diesem Begriff ein eigener Artikel. Sie sind eingeladen nachzuschlagen, aber auch an Verbesserungen mitzuarbeiten. Detailansicht

    de.wikipedia.org

  • DOSSIER: Allerheiligen, Allerseelen - Gedanken zum Fest

    Einige Gedanken zum Allerheiligenfest. Detailansicht

    katholisch.at

Meta-Daten

Sprache
Deutsch
Anbieter
Education Group
Veröffentlicht am
25.10.2005
Link
https://www.edugroup.at/praxis/portale/polytechnische-schule/unterricht/pflichtgegenstaende/detail/allerheiligen-2.html
Typ der Lernressource
Anderer Typ
Kostenpflichtig
nein