Sortieren nach

  • Berliner Mauer

    Zum Glück gibt es neben Kriegen auch geschichtliche Vorkommnisse, an die man sich gerne zurück erinnert. Ein besonders Wesentliches ist der Fall der Berliner Mauer und damit das Ende des Eisernen Vorhangs. Detailansicht

  • Das Portal der Europäischen Union

    Die EU im Überblick: Geschichte der EU, Mitgliedsstaaten, Karten, "Europa in 12 Lektionen".
    Informationsfülle als Basis für Referate und Lehrervorbereitung. Detailansicht

    europa.eu

  • EU Karte - animierte Darstellung

    In dieser Flash-Animation können Sie sich durch die Landkarte Europas klicken. Ob Hauptstadt, Einwohnerzahl oder Beitrittsstatus: Sie finden detaillierte Informationen zu den einzelnen europäischen Staaten, wenn Sie direkt auf ein Land klicken Detailansicht

    bundesregierung.de

  • Europa | Europäische Union

    Europa ist nicht ausschließlich die Europäische Union. Fragen wie "Wo hört Europa auf?", "Gibt es eine europäische Identität?" oder "Was macht der Europarat" gehen über die Grenzen der EU hinaus und finden im folgenden Themendossier ebenfalls Beachtung.

    Detailansicht

  • Europa - Online Spiele

    Als Einwohner des Kontinents Europa sollte man diesen Erdteil eigentlich kennen. Ob das wirklich so ist, kann jeder bei den aufgelisteten Online-Spielen selbst feststellen. Auf kurzweilige Art kann man so einiges über die einzelnen Länder sowie die EU erfahren und Bildungslücken schließen. Detailansicht

  • Europas Hauptstädte

    Die Hauptstädte europäischer Staaten und deren Lage auf einer Landkarte können auch auf diese motvierende Art kennengelernt werden. In der Art eines Dartspiels läßt sich Europas Geografie spielerisch erarbeiten. Detailansicht

    langeneggers.ch

  • Meinungsfreiheit

    Die Meinungsfreiheit ist eine der bedeutendsten Errungenschaften der Demokratie. Ein wichtiger Teil der Meinungsfreiheit ist die Pressefreiheit, zu der freie, pluralistische und unabhängige Medien gehören. Detailansicht

  • Menschenhandel | Sklaverei | Zwangsarbeit

    Hunderttausende Kinder, Frauen und Männer werden jährlich Opfer von Menschenhandel. Sie werden mit falschen Versprechungen und Täuschungen, durch die Androhung bzw. Anwendung von Gewalt oder den Missbrauch von Macht verkauft (gehandelt). Detailansicht

  • Menschenrechte (lernen)

    „Alle Menschenrechte sind allgemeingültig, unteilbar und bedingen einander“: ein wesentlicher Grundgedanke der Erklärung der UNO-Weltkonferenz über Menschenrechte (1993 in Wien) ist der Schutz und die Verwirklichung der menschlichen Würde. Detailansicht

  • Nationalfeiertag

    Am 26. Oktober 1955 wurde im Nationalrat das Bundesverfassungsgesetz über die Neutralität Österreichs beschlossen. Unter Bezugnahme auf das Gesetz wurde dann im Jahr 1965 der 26. Oktober zum österreichischen Nationalfeiertag erklärt. Detailansicht

  • Politische Bildung - education for democratic citzenship

    Ziel dieses Internetauftrittes ist die Information über Aktuelles und Wissenswertes aus dem Bereich der Politischen Bildung. Hier finden Sie Hintergrundinformationen zu den rechtlichen Rahmenbedingungen der schulischen Politischen Bildung in Österreich ebenso wie weit über den schulischen Bereic ... Detailansicht

    politische-bildung.at

  • Rechtsextremismus - die Demokratie stärken

    Text und Dokumente zum Thema (rechtsradikale Lügen, gegen Stammtischargumente), Unterrichtsmaterialien, weitere Links.
    Allerdings starker Deutschlandbezug. Detailansicht

    fes-online-akademie.de

  • Staatsvertrag

    Mit der Wiedererrichtung der Republik Österreich am 27. April 1945 nahm die nationalsozialistische Herrschaft ein Ende. Zehn Jahre später – am 15. Mai 1955 – wurde mit der Unterzeichnung des Staatsvertrags die Souveränität Österreichs wiederhergestellt. Detailansicht

  • Staatsvertrag.at - eine akustische Webausstellung

    Hervorragende Zusammenstellung von Reden, Liedern, Sendungen etc. der fünfziger Jahre - So wird die Zeit um den Staatsvertrag lebendig! Detailansicht

    staatsvertrag.at

  • Terrorismus und Menschenrechte

    Extremismus und Radikalisierung bedrohen den Weltfrieden. Bombenanschläge, Kriege und Geiselnahmen sind allgegenwärtig und terroristische Attentate erschüttern die Welt. Sie bilden eine der größten Herausforderungen für den internationalen Menschenrechtsschutz und die kollektive Friedenssicherung. Detailansicht

  • Wahlseiten der österreichischen Bundesländer

    Die Webseiten bieten neben Informationen zu Landtags- und Gemeinderatswahlen, auch generelle Hinweise zum Ablauf von Wahlen, Volksbegehren, -abstimmungen, Nationalratswahlen, Europawahlen etc. Detailansicht

  • Wegweiser durch österreichische Behörden, Ämter und Institutionen

    Der Behördenwegweiser listet Ansprechpartner und Formalitäten für Amtswege von Autoanmeldung bis Zivildienst, mit Formularen zum Download. Detailansicht

    help.gv.at

  • Zweiter Weltkrieg

    "Der Zweite Weltkrieg stellt in unserer Geschichte die bisher letzte Steigerung kriegerischer Auseinandersetzung dar, welche mit ihrer globalen Ausbreitung und waffentechnischen Entwicklung erstmals an die Grenzen der Selbstvernichtung der Menschheit stieß." Detailansicht