• PowerGirls schnuppern bei BildungsTV

    0 Kommentare

    Einmal im Jahr kommen die PowerGirls zu uns ins BildungsTV Studio und stehen hier hinter, vor und neben der Kamera und schauen uns bei unserer Arbeit über die Schultern. Wir stellen dabei ganz klar eine Entwicklung fest ... Detailansicht

  • PowerGirls machen Radio

    Bei einem Radioworkshop in der Linzer Medienwerkstatt haben sich die PowerGirls umgehört, warum es mehr Männer als Frauen in technischen Berufen gibt und von welchen Berufen Frauen träumen. Der Beitrag war am 17. November auch auf Radio FRO zu hören. Detailansicht

  • Die PowerGirls starten ins 13. Jahr

    0 Kommentare

    Dass das PowerGirls-Projekt ein Erfolg ist, verraten nicht nur die strahlenden Gesichter der Teilnehmerinnen. Zahlreiche Partner aus Wirtschaft und Wissenschaft freuen sich auch in diesem Schuljahr auf wissbegierige junge Mädchen, die einen tiefen Blick in die Betriebe und Institutionen werfen. Detailansicht

  • PowerGirls im Landhaus

    Ein besonderes Geschenk hatten die Power Girls der Brucknerschule für Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer. Sie waren in der letzten Schulwoche im Landhaus zu Gast und bauten für sein Büro einen Spaghetti-Turm. Detailansicht

  • "Ich würde es wieder machen!"

    0 Kommentare

    Magdalena aus der NMS St. Marienkirchen war eines von 277 Mädchen, die heuer bei den PowerGirls mitmachte. Dabei haben Schülerinnen die Möglichkeit, in oö. Betrieben Technikluft zu schnuppern. Nach einem spannenden Jahr trafen sich alle zum Abschluss am 14. Juni im Power Tower der Energie AG. Detailansicht

  • Spaghetti-Challenge

    Heuer wartete auf die PowerGirls eine ganz besondere Wettbewerbsaufgabe: Sie mussten aus einer Packung Spaghetti, einer Packung Marshmallows, einer Rolle Klebeband und einem Meter Schnurr einen möglichst hohen Turm bauen. Die Ergebnisse sehen Sie hier... Detailansicht

  • Roboter programmieren mit den PowerGirls

    Die PowerGirls erlebten im Linzer Georg von Peuerbach Gymnasium einen spannenden Roboter Workshop. Mit den neuen Mindstorm EV3 Robotern mussten knifflige Aufgaben gelöst werden. Wir besuchten die Mädchen an diesem Tag mit der Kamera. Detailansicht

  • Mit Hirn und Hand

    Am 01. März 2017 besuchten 14 PowerGirls aus drei Schulen die HTL Wels. Der Direktor, DI Anton Schachl, stellte ihren Besuch unter das Motto "Mit Hirn & Hand". Denn an dieser Schule wird nicht nur gepaukt, sondern auch angepackt. "Ich finde die Robotertechnik so richtig cool", schwärmt Dunja. Detailansicht

  • PowerGirls-Verstärkung für BildungsTV

    0 Kommentare

    Am 15. Februar 2017 halfen die PowerGirls der NMS 3 Linz, der NMS Pregarten und der NMS der Franziskanerinnen Linz im BildungsTV-Studio als Kamerafrauen, Tonassistentinnen und Redakteurinnen aus. Wie sich die Mädls dabei angestellt haben, das können Sie im Video selbst nachsehen. Detailansicht

  • Energie erleben - jetzt Workshops gewinnen!

    Erleben Sie mit Ihren Schülern einen Tag lang Energie hautnah! Gewinnen Sie einen von mehreren "All Inclusive Workshops" bei dem Ihre Klasse Energie sehen, fühlen und erleben kann. Die Workshops finden zwischen 26. und 29. Juni 2017 statt - Bewerbungsende ist am 15. März. Detailansicht

  • "Ich hoff es wird sehr cool - ich freu mich schon!"

    Das Projekt PowerGirls startete am 25. Oktober mit einer Rekordteilnehmerzahl von 274 Mädchen in sein 12. Jahr! Voller Energie feierten sie im Power Tower der EnergieAG den Beginn eines Jahres voller Technik & Naturwissenschaften. Alexa (links) aus Wels freut sich schon: "Ich hoff es wird sehr cool" Detailansicht

  • Die PowerGirls 2016/17 stellen sich vor

    "Mädchen und Technik? - Kein Problem!" Das trifft natürlich auch für die PowerGirls der 12. Generation zu und so wurden unter diesem Motto kreative Gruppenfotos gestaltet. Detailansicht

  • Begleitpersonen für PowerGirls gesucht

    0 Kommentare

    „Power Girls“ ist ein Projekt zur Förderung von technisch interessierten Mädchen in der 6. Schulstufe. Dabei können die Schülerinnen durch praktisches Arbeiten an altersgerechten Werkstücke die Technik positiv erleben. Wir suchen für unsere Girls nun Begleitpersonen. Detailansicht

  • "Ich werde das PowerGirl-Jahr vermissen"

    Wer hätte es gedacht? Mit gemischten Gefühlen startete Vanessa aus der Brucknerschule der Franziskanerinnen ins Jahr als PowerGirl. Bei der Abschlussveranstaltung am 23. Juni im Power Tower der EnergieAG sagte sie uns dann: "Ich werde das PowerGirl-Jahr vermissen". Projekt = Erfolg :) Detailansicht

  • Volle Power im Ars Electronica Center

    Kreativität und Geschicklichkeit waren von den PowerGirls bei ihrem Halt im Linzer Ars Electronica Center gefragt. Es wurde ein Stop-Motion-Film erarbeitet und ein Schlüsselanhänger gemacht. Es war ein bunter Tag! Detailansicht

  • Die PowerGirls bei der Firma Eisenbeiss

    Mehr als 30 Unternehmen wirken heuer bei den PowerGirls mit. Neu mit dabei ist der Getriebehersteller Eisenbeiss aus Enns. BildungsTV war beim Besuch von 15 Mädels mit der Kamera dabei! Detailansicht

  • Den PowerGirls "taugt's"!

    0 Kommentare

    Seit Beginn des Schuljahres touren 262 PowerGirls durch ganz Oberösterreich. Dabei dürfen die Mädls in die noch von Männern dominierten Berufe reinschnuppern, mit anpacken und entdecken so eventuell ihr Interesse an einem technischen Beruf. Detailansicht

  • Die PowerGirls 2015/16 stellen sich vor

    "Mädchen und Technik? - Kein Problem!" Das trifft natürlich auch für die PowerGirls der 11. Generation zu und so wurden unter diesem Motto kreative Gruppenfotos gestaltet. Detailansicht

  • Die Power Girls starten in ihr 11. Jahr

    0 Kommentare

    Das erfolgreiche Projekt Power Girls geht in die elfte Runde. Heuer sind es bereits über 250 Mädchen, die während eines Schuljahres in die Bereiche Technik und Naturwisseschaft hineinschnuppern. Unterstützt wird das Projekt auch heuer wieder von zahlreichen Partnern. Detailansicht

  • Das war das Jubiläumsjahr der Power Girls

    0 Kommentare

    Seit dem Schuljahr 2004/2005 gibt es das Projekt Power Girls schon. Über 1500 Mädchen haben bereits mitgemacht, auch im heurigen Jahr waren es wieder rund 230 Mädchen, die in technische Berufe hineingeschnuppert haben. Am 23. Juni wurde das Power Girls Jahr feierlich abgeschlossen. Detailansicht

  • Selbstvertrauen durch Klettern gewinnen

    0 Kommentare

    Anfang Juni ging es für die Power Girls nach Goldberg in den Klettergarten. Für uns haben sie auch bei diesem Ausflug wieder Tagebuch geführt und erzählen von ihren Erlebnissen in luftigen Höhen. Detailansicht

  • Abschlussveranstaltung

    Am 23. Juni 2015 fand die Abschlussveranstaltung des 10. PowerGirls-Jahres im Energie AG Power Tower statt. Impressionen dieses Tages sehen Sie hier. Detailansicht

  • Ein Blick in die Lehrwerkstätten großer Firmen Oberösterreichs

    0 Kommentare

    Mitte Jänner hatten die Power Girls die Chance, in die Lehrwerkstätten der Energie AG und der MIBA zu blicken. Es ist aber nicht nur beim Schauen geblieben, die Mädels durften auch mit anpacken. Uns geben sie auch dieses Mal wieder einen Einblick in ihr Tagebuch. Detailansicht

  • Vom Biegen, Stanzen und Besprühen

    0 Kommentare

    Auch in diesem Schuljahr erleben die Power Girls wieder jede Menge Spaß und Action in den technischen Betrieben unseres Landes. Ihre ersten Stationen führten die Mädchen ins Hausruckviertel. Dort haben sie gleich zwei Firmen an einem Tag besucht. Detailansicht

  • Power Girls starten in das 10. Jahr

    2 Kommentare

    Am 9. Oktober sind die Power Girls wieder in die neue Saison gestartet. Insgesamt sind es 225 Mädchen aus 21 verschiedenen Schulen, die in diesem Schuljahr in 25 Firmen und Ausbildungsstätten in technische Berufe hineinschnuppern. Detailansicht